21.04.10 19:30 Uhr
 630
 

Adobe warnt davor, iPhone-Apps mit Flash zu entwickeln

Adobe macht im Streit mit Apple einen Rückzieher und will seinen Flash Compiler für iPhone-Apps nicht weiterentwickeln. Entwickler sollten damit rechnen, dass Apple mit Flash entwickelte Apps aus dem App Store wirft.

Apple schränkt mit neuen Nutzungsbestimmungen für sein iPhone SDK die Verwendung von Werkzeugen Dritter zur Entwicklung von iPhone-Applikationen ein. Adobe geht davon aus, dass Apple gegen iPhone-Apps, die mit Flash entwickelt werden, vorgehen und diese aus dem App Store werfen wird.

Entwickler sollten zudem damit rechnen, dass Apple bereits existierende Inhalte, die mit CS5 entwickelt wurden, wieder aus dem App Store entfernt. Davon seien mehr als 100 Applikationen betroffen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, Flash, Adobe
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2010 19:37 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Gott was für ein sinnloser KLEINKRIEG:::
Kommentar ansehen
21.04.2010 21:34 Uhr von spliff.Richards
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@klassenfeind: SIGN! was die da abziehen ist echt seltsam ...
hab aber auch irgendwie was im hinterkopf das adobe (damals noch macromedia) ähnlichen stress mit flash auch bei der linux community führt ...

hat da jemand nährere infos?
Kommentar ansehen
21.04.2010 22:36 Uhr von DTrox
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Adobe hat einfach einiges verpennt, es nicht einsehen wollen und sich auf einen Kleinkrieg eingelassen, anstatt einfach mal in die Potte zu kommen. So wichtig ist Flash nun auch nicht.
Kommentar ansehen
23.04.2010 06:47 Uhr von One of three
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt nur mir es so vor? Dass in den drei Absätzen der "News" immer das Gleiche gesagt wird - nämlich dass Apple mit Flash entwickelte Apps aus dem App-Store werfen wird?

Hallo?!?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?