21.04.10 17:15 Uhr
 19.218
 

RTL-Inszenierung: "Vermisste" hätte mit einem Klick im Internet gefunden werden können

Warum eine große Show inszenieren, wenn doch das Verlorene so nahe liegt? In der vergangenen Folge der RTL-Sendung "Vermisst" hatte sich die Moderatorin Julia Leischik auf die Suche nach der Enkeltochter von Gisela begeben und diese verzweifelt über Tage hinweg in den USA gesucht.

Was bei dem Privatsender RTL so ergiebig und szenenreich über 20 Minuten für den quotenreichen Sonntagabend gefilmt und über Tage recherchiert wurde, hätte auch einfacher herausgefunden werden können.

Die Enkelin Bianca J. stand mit vollem Namen im Freundesnetzwerk "Facebook" und hätte, als einziger Suchtreffer, ohne Weiteres gefunden werden können.


WebReporter: Supi200
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, TV, Facebook, RTL, Fernsehen, Vermisst, Julia Leischik
Quelle: meedia.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2010 17:15 Uhr von Supi200
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
hihihi, hier der Blog von Bianca auf Facebook: http://www.facebook.com/...
Show ist doch eben alles.
Kommentar ansehen
21.04.2010 17:36 Uhr von Alice_undergrounD
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
whh haben sie: sie überhaupt nur wgeen facebook gefunden und dann so getan als ob nicht xD
Kommentar ansehen
21.04.2010 17:41 Uhr von tulex
 
+87 | -2
 
ANZEIGEN
Zuerst im Internet zu recherchieren das kann ja jeder :-)

Aber bei RTL arbeiten halt Vollprofis.
Kommentar ansehen
21.04.2010 17:46 Uhr von kingoftf
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Auch: das wieder ein Fake von RTL?
Mein Weltbild ist erschüttert.......
Kommentar ansehen
21.04.2010 17:47 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+27 | -15
 
ANZEIGEN
@tulex: Pfosten schreibt man aber mit ...fosten und nicht mit ...rofis.
XD
Kommentar ansehen
21.04.2010 17:59 Uhr von Tinnu
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
och menno böses facebook, da kann man leute finden und braucht keine sendung vo rtl mehr. wie gemein....
Kommentar ansehen
21.04.2010 18:11 Uhr von Pundi
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
RTL Owned...denken dan handeln^^

[ nachträglich editiert von Pundi ]
Kommentar ansehen
21.04.2010 18:35 Uhr von Lenz-SN
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
owned rtl 2 xD
Kommentar ansehen
21.04.2010 19:39 Uhr von LongDong
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ich will rtl nicht in den schutz nehmen aber wo steht ob das Profil vor oder nach den Dreharbeiten angelegt wurde?
Kommentar ansehen
21.04.2010 19:39 Uhr von Bruno2.0
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Die: Haben das Mädl bestimmt über Facebook gefunden und dann einfach so getan als Wenn das alles so Schwer ist und nur SIE die Dame Finden könnten...


OWNED RTL....DEIN RTL
Kommentar ansehen
21.04.2010 20:34 Uhr von Paul_Sc
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naja, die haben schon jemanden gefunden, der ist nicht bei Facebook. http://www.myvideo.de/...

[ nachträglich editiert von Paul_Sc ]
Kommentar ansehen
21.04.2010 20:40 Uhr von John Karmack
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
So bekommt die Crew die Reise in die USA bezahlt und können noch ein bisschen Shoppen gehen... :-)
Kommentar ansehen
21.04.2010 21:15 Uhr von ollolo
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist ja wohl ´ne bodenlose Frechheit ! 1. Ich arbeite bei RTL

und

2. Was ist Internet ???
Kommentar ansehen
21.04.2010 21:53 Uhr von RedBy7e
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Julia Leischik: hat vor "Vermisst" die ganzen Gerichtsshow-Fakes bei RTL (z.b. Barbara Salesch) produziert. Also, wen wundert das??
Ich denke zwar das die Geschichten echt sind, aber die Recherchen anders ablaufen als in der Sendung dargestellt.
Kommentar ansehen
21.04.2010 23:38 Uhr von Helgachen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh , nein! Wer hätt´s gedacht ! Die wollen uns nur verarschen! Und ich dachte das alle Sendungen im Fernsehen total echt sind , Schauspieler sind an Theatern und so - aber doch nich in solchen Sendungen! *entsetzHändevor´sGesichtschlag*....
Kommentar ansehen
21.04.2010 23:43 Uhr von daughterofthebeast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.04.2010 00:21 Uhr von Worldgrea
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bevor man die Klappe soweit aufreisst, sollte man wirklich mal, wie schon erwähnt, in Betracht ziehen das dieses Facebookprofil nach den Dreharbeiten entstanden sein könnte -_-

[ nachträglich editiert von Worldgrea ]
Kommentar ansehen
22.04.2010 03:13 Uhr von HardLuckHero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man könnte auch in betracht ziehn das diese Facebook seite nicht funktioniert (so wie bei mir xD) ka ob der gesperrt wurde/gelöscht oder nur grad bei mir nicht funktioniert^^

PS: Barbara Salesch ist doch auf Sat1... o.O

.... http://de.wikipedia.org/... ....
Kommentar ansehen
22.04.2010 07:27 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was ein Glück dass es sich bei dem RTL: Format "Vermisst" um Aufzeichnungen handelt.

Wer wirklich seriös recherchieren würde, nicht wie hier einige verdummten :) würde feststellen dass die Aufzeichnung älter als das Facebook-Profil ist.

Aber macht ja nix ihr denkt ja auch das wäre ne Live-Sendung nicht wahr :)

LOL
Kommentar ansehen
22.04.2010 12:06 Uhr von RedBy7e
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HardLuckHero: http://www.rtl.de/...

Google is Dein Freund!!!
Kommentar ansehen
22.04.2010 12:31 Uhr von ReflexBlue3009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Um es: einmal mit den Worten von Nelson zu sagen:

"HAAAHAAA!!!"

Aber was will man schon vom Hartz4-Sender erwarten?
Kommentar ansehen
22.04.2010 15:17 Uhr von HardLuckHero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@RedBy7e: Und was soll ich mit dem Link? o.O
Ich sagte nur dass ich das Facebook Profil nicht angucken kann (was mich auch ehrlich gesagt nicht interessiert)

Trotzdem sag ich danke für den Link (obwohl er unnötig für mich ist ^^)
Kommentar ansehen
22.04.2010 15:17 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ReflexBlue: RTL = Hartz4-Sender?

Hmm wußte gar nicht dass wir 30 Millionen Harzt-4-Empfänger haben :)

Sagt dir der Begriff Entertainment was??

Musst mal nicht nachmittags fern sehen sondern abends wenn Sendungen mit Niveau laufen :)

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?