21.04.10 15:49 Uhr
 606
 

PlayStation 3-Nutzer Opfer von Phishing-Attacken

Das PlayStation-Network ist seit Tagen Hacker-Attacken ausgesetzt. Vermeintliche Virus-Angriffe auf PS3-Nutzer haben sich als Phishing-Mails herausgestellt.

Eine Website versucht auf betrügerische Weise, an Account-Daten heranzukommen. Es wird damit geworben, Gutscheincodes zu generieren, die mit PSN-Cards genutzt werden können.

Sony hat sich mittlerweile zu den Phishing-Attacken geäußert und gibt Verhaltenstipps für PSN-Nutzer.


WebReporter: neotom
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Konsole, PlayStation 3, Phishing, Datenmissbrauch, Computerkriminalität
Quelle: www.cynamite.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2010 15:49 Uhr von neotom
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, nun hat es auch die PS3-Nutzer erwischt. Man kann Nutzern nur raten, die von Sony geäußerten Tipps, die auch auf http://www.cynamite.de/... zu lesen sind, zu befolgen.
Kommentar ansehen
21.04.2010 16:45 Uhr von Keanu69696
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Phising? Dachte das heisst Fising-Attacke!?
Kommentar ansehen
22.04.2010 08:41 Uhr von Atarix777
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Keanu69696: Ich glaube, eine "fising-attacke" schaut in etwa so aus:

http://kamaujohnfgjq.files.wordpress.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?