21.04.10 15:40 Uhr
 1.794
 

Elektronikhersteller Bang & Olufsen bringt neuen Luxus-Subwoofer auf den Markt

Aus dem Hause Bang & Olufsen wurde der neue BeoLab 11 Subwoofer vorgestellt, welcher in einem ungewöhnlichen Design zu haben ist.

Der BeoLab 11 Subwoofer bietet unter anderem einen internen Klasse-D-Verstärker vom Typ ICEpower an.

Hinzu kommen zwei 6,5-Zoll-Treiber im Inneren. Der abgedeckte Frequenzbereich liegt bei 33Hz-300Hz.


WebReporter: SantaCruze
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Technik, Hersteller, Sound, Unterhaltungselektronik, Subwoofer
Quelle: www.weltdergadgets.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2010 15:45 Uhr von Newsfun
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
interessant, hätte nur gern ne preiskalkulation gelesen...
das design ist erstklassig für neumodische wohnungen, allerdings würden die nicht in mein Olivenbaum wohnzimmer passen:P
Kommentar ansehen
21.04.2010 18:04 Uhr von ElJay1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bleibe: da lieber beim "jugendlichen" Klassiker: Cerwin Vega DC 15 oder die VE12 F :)
Kommentar ansehen
21.04.2010 19:43 Uhr von Frekos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Luxus? Klasse D Verstärker ..alles klar
(Klirrfaktor Über 1%...super)
Der abgedeckte Frequenzbereich liegt bei 33Hz-300Hz. - Auf dem Blatt?

[ nachträglich editiert von Frekos ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?