21.04.10 14:15 Uhr
 20.476
 

Zwei Mädchen in der Türkei jahrelang von über 100 Männern missbraucht

Zwei minderjährige Schwestern wurden jahrelang von insgesamt über 100 Männern vergewaltigt.

Sie wurden von einigen der Vergewaltiger an immer andere Männer weitergereicht, einige von ihnen gaben den Mädchen Süßigkeiten als Bezahlung.

Nun ermittelt die Polizei. Unter den Verdächtigen finden sich unter anderem ein Polizist und der Schulleiter der Schule, auf die die Schwestern gegangen sind.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Mädchen, 100, Vergewaltigung, Missbrauch, Siirt
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

77 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2010 14:29 Uhr von hertle
 
+45 | -215
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.04.2010 14:32 Uhr von Canay77
 
+22 | -152
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.04.2010 14:32 Uhr von Alh
 
+99 | -5
 
ANZEIGEN
Schrecklich: wie kann man sich als Mann nur so vergessen und jemand anderen mißbrauchen und vergewaltigen?
Ein Verhalten wie bei den Urmenschen, die auch zuwenig Intelligenz besaßen.
Unfassbar.
Die Mädchen werden ihr Leben lang mit diesen Traumen leben müssen.
Ich hoffe, dass die Täter mit allen Mitteln sehr hart bestraft werden.
Kommentar ansehen
21.04.2010 14:37 Uhr von Aratie
 
+46 | -29
 
ANZEIGEN
Man nehme Hertles 1.absatz und nehme alles in "" für bare Münze. Danke
Kommentar ansehen
21.04.2010 14:38 Uhr von borgworld2
 
+92 | -22
 
ANZEIGEN
hertle: Warum? Du hast doch schon alles gesagt.

Sowas gehört nicht in die EU und ich will hier nix hören von wegen jaa das war die Osttürkei blablabla.
Wenn tritt die ganze Türkei ein und nicht nur die Westtürkei also muss auch die ganze Türkei für dein EU Eintritt bereit sein.
Kommentar ansehen
21.04.2010 14:57 Uhr von KingPiKe
 
+37 | -9
 
ANZEIGEN
@hertle: Dein Beitrag ist genauso dämlich wie die, die du kritisierst.

Worin liegt der der sinn darin, bestimmte Reaktionen herauszufordern die man garnicht will?
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:00 Uhr von allein
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
nicht nur in der Türkei: das passiert überall in der Welt!
Auch bei uns in Deutschland. Wer die nachrichten verfolgt sieht das auch und oft genug bekommt eh niemand etwas mit und die Opfer leiden allein.

Nur eine DIE Lösung wird es für derartige Probleme nicht geben, leider.
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:06 Uhr von Seyhanovic
 
+22 | -17
 
ANZEIGEN
@hertle: Na wo sind denn die üblichen Sprüche??? Ich kann garnichts lesen von wegen "typisch Christen", "Pädophile, Kinderficker und das über Jahrhunderte", "Kirche verliert Leute" etc etc.

,,,,,,,,,,,
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:07 Uhr von Muu
 
+8 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:09 Uhr von hertle
 
+8 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:18 Uhr von KingPiKe
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
@hertle: Dein Kommentar bleibt genauso dumm und sinnfrei wie die, die du kritisiert hast.
Da kannst du dir einen noch so tiefsinnigen Grund einreden wie du möchtest. Und da hilft auch keine "Du versteht nicht wie ich das meine"-Argumentation ;)
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:20 Uhr von hertle
 
+3 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:25 Uhr von HisDudeness
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
<--
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:29 Uhr von KingPiKe
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
@hertle: Und wo sind deine Argumente, außer das berühmt berüchtigte "Du bist dumm und verstehst mich nicht"-Gelaber? ;)

Erkläre mir dochmal den Sinn deiner Voraussage?
Was genau es das bewirkt?
Wolltest du zeigen, dass du was herausgefunden hast, was alle anderen schon wissen?
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:34 Uhr von hertle
 
+3 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:35 Uhr von One of three
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
@ Canay: "Ich glaube bei dem Thema sind die Hetzer momentan ein wenig vorsichtig... "

Nein, "die Hetzer" waren zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich noch arbeiten und sind nicht gerade erst aufgestanden wie diejenigen, die ihnen nachheulen ...
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:50 Uhr von supermeier
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Eltern? Wo waren die?

Nur Süßigkeiten als Bezahlung?

Wer wurde noch bezahlt?

Was sagt die Quelle dazu?

Fragen über Fragen.

Vielleicht kann ja jemand mit Kontakten in die Region am Ball bleiben und weitere Informationen liefern, Verhandlung, Urteil usw.
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:54 Uhr von G_DNA
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
wie war das nochmal ? Da hatten doch die Pro-Türkei / Pro-Islam User hier einmal gesagt, das es so etwas nur bei Christen gibt und das so etwas beim Islam/Türkei nicht möglich sei.
Wie ich schon mal gesagt habe : Der Mensch ist das Übel auf dieser Welt und nicht die unterschiedlichen Religionen.

Na hoffentlich fallen jetzt die Mädchen nicht noch dem Ehrenmord der Familie zum Opfer, da sich vieleicht der Nachbars-Hund in seiner Ehre verletzt fühlt.
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:57 Uhr von gut_zu_wissen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Naja: In der tuerkei werden keine Frauen gesteinigt...
Aber ja, Menschen, die solche taten begehen sollten die schlimmsten Qualen erleiden!
Kommentar ansehen
21.04.2010 16:04 Uhr von iamrefused
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
krankhafter: gehts kaum noch1!!
Kommentar ansehen
21.04.2010 16:08 Uhr von invis
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Die meisten: tun hier so, als wären solche Schandtaten Teil der Politik der Türkei. Ich kenn mich nicht mit dem türkischen Gesetz aus, aber ich denke so einen Fall heißt niemand gut, auch nicht die Türkei. Ihr könnt doch nicht ein ganzes Land abstempeln, weil ein paar Perverse ihr Unwesen dort treiben. Die gibts zu Genüge auch in EU-Ländern. Ja, man mags nicht glauben: auch in Deutschland.
Kommentar ansehen
21.04.2010 16:28 Uhr von cikko
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
@Radagast84: dann nehmen wir unsere erfolgreichen fussball spieler mit und verjagen alle aus der türkei, die einen deutschen pass besitzen. akzeptieren auch keine touristen mehr.

euren mercedes stern könnt ihr dann in afghanistan herstellen, haselnüsse lasst ihr euch künstlich hergestellt aus russland liefern, verbieten am besten auch alle produkte deren hauptsitz in der türkei ist (grundig fernseher, kobil), sämtliche möbel teppiche. ah die kleider bei h&m und co könnt ihr auch vergessen...


@news:
ist scheiße so etwas. das sollte in keinem land passieren. ich hoffe die schuldigen werden dementsprechend bestraft.

@ (fast) alle kommentare:
wo bleibt euer d-news hass, der ist plötzlich weg. ist wohl der türkei-hass größer, nicht wahr? super dass ihr ein ganzes land wegen ABZÄHLBARER schuldigen abstempelt.
wenns dort gut heißen würde, würd ich sagen ok. aber hallo? die kommen genauso in den knast wie hier...


und jetzt her mit den minussen ^^

[ nachträglich editiert von cikko ]
Kommentar ansehen
21.04.2010 16:29 Uhr von Bassram
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
sicher nur ein einzelfall <<<--- Ironie
Kommentar ansehen
21.04.2010 16:49 Uhr von Karma-Karma
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
@cikko: Du bringst es auf den Punkt. Sonst heißt es bei allem, was Dnews als Quelle hat, wie beschissen die News sei. Außer es handelt sich um eine negative Meldung bzgl Türken. Dann ist die Quelle natürlich top und es wird auf die Türken eingedroschen, was das Zeug hält... o.O

Leute, perverse Verbrecher gibt es in jedem Land. Habt ihr Fritzl vergessen? Oder Dutroux? Sind alle Österreicherund Belgier deswegen kranke Irre?

Diese bekackte Hetze gegen die Türkei geht mir langsam auf den Sack.
Kommentar ansehen
21.04.2010 17:08 Uhr von Ken Iso
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@infected: [ ] Du kennst den Unterschied zwischen Prostitution und Vergewaltigung

Refresh |<-- <-   1-25/77   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?