21.04.10 13:26 Uhr
 499
 

Darsteller Kal Penn aus der Serie "Dr. House" Opfer eines Raubüberfalls

Der aus "Dr. House" bekannte Schauspieler Kal Penn wurde in Washington DC Opfer eines Raubüberfalls.

Dem Schauspieler wurden, laut "Tmz.com", während des nächtlichen Überfalls die Brieftasche und einige andere Gegenstände abgenommen. Er blieb bei diesem Überfall unverletzt.

Kal Penn, der derzeit für die Regierung Barack Obamas arbeitet, verkündete erst vor kurzem, dass er seine Politische Karriere aufgeben und wieder vor der Kamera stehen möchte.


WebReporter: BK
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Opfer, Serie, Raub, Darsteller, Dr. House, Kal Penn
Quelle: www.zeit.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2010 13:26 Uhr von BK
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie man auf anderen Seiten lesen kann, wird sich nun der Secret Service damit befassen.... da hat wohl jemand den Falschen ausgeraubt !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?