21.04.10 12:32 Uhr
 9.179
 

Bank schenkt neuen Kunden Goldbarren

Eine Bank macht neuen Kunden ein verlockendes Angebot. Interessierte, die bis Ende Juni ein Konto eröffnen, bekommen einen Goldbarren.

Der Barren hat ein Gewicht von zehn Gramm. Laut aktuellem Kurs hätte der Goldbarren einen Wert von fast 300 Euro.

Voraussetzung für das Geschenk der Bank sind Transaktionen über das neue Wertpapierdepot.


WebReporter: te107
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Kunde, Geschenk, Goldbarren
Quelle: www.forium.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2010 13:09 Uhr von Alh
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Klar: so ziemlich jeder kann auf die Schnelle mal so locker 20.000 Euronen flüssig machen.
Ist doch ganz easy andere werfen mit den Milliarden ja auch nur so um sich, siehe Banken, Griechenland, Haiti, Flugverbot, etc. Aber Hauptsache wir fahren auf Strassen rum, die man schon nicht mehr Strassen nennen kann, sondern Feldwege.
Kommentar ansehen
21.04.2010 13:27 Uhr von _Illusion_
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Widersteht den Verlockungen: Wenn die Banken

- das letzte Geld verzockt haben
- zum letzten mal vom Staat gerettet wurden
- eure Konten sperrt und ihr kein Bargeld mehr bekommt

dann werdet ihr sehen können, dass man den Barren nicht essen kann :-)
Kommentar ansehen
21.04.2010 13:27 Uhr von snfreund
 
+1 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:50 Uhr von ThomasHambrecht
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe sofort 10.000 Konten eröffnet und die verlangten Transaktionen zwischen diesen Konten vorgenommen. Die Post brachte mir heute morgen 10.000 Barren Gold. Schön wärs.
So langsam gehen mir die Banken auf den Geist. Erst gestern kam ein Bericht wie die Deutsche Bank zahllose Kommunen und Städte durch Swaps finanziell in die Schuldenfalle gebracht hat.
Kommentar ansehen
21.04.2010 16:04 Uhr von muppler5
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das Geldsystem: wie wir es kennen zusammenbricht, kann jeder froh sein der einen Barran zuhause hat. Wenn dann nämlich eine neue Währung steht, hat man ein gutes Startkapital... :-)
Kommentar ansehen
21.04.2010 16:44 Uhr von Intelligenz
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@snfreund: fahr mal im osten und vergleich die straßen vom westen. da kannst du sehen das die dort viel bessere straßen haben.
ich wohne in NRW und habe angst, dass wegen den ganzen schlaglöchern, mein auto kaputt geht...
Kommentar ansehen
21.04.2010 20:13 Uhr von snfreund
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@Judas II: ,,obertrottel,,
Kommentar ansehen
21.04.2010 22:01 Uhr von Vodka40
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
News: ist Werbung und damit SCHROTT.
Kommentar ansehen
22.04.2010 13:50 Uhr von de_waesche
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ intelligenz: da halte ich gegen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?