21.04.10 08:33 Uhr
 155
 

Eishockey: Der erste Playoff-Finalsieg geht an die Hannover Scorpions

Die Scorpions aus Hannover haben das erste Finalspiel gegen die Augsburger Panther mit 3:1 gewonnen. Damit braucht der Eishockeyklub nur noch zwei Siege bis zu ihrer ersten deutschen Meisterschaft.

Die Tore für die Scorpions schossen Matt Dzieduszycki (38. Minute), Martin Hlinka (51. Minute) und Chris Herperger (60. Minute). Den einzigsten Treffer für die Panther erzielte Connor James in der 53. Minute.

Hannovers Trainer Hans Zach sagte: "Wir sind froh, dass wir das erste Spiel gewonnen haben, aber mehr ist das nicht."


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, DEL, Playoff, Hannover Scorpions, Augsburger Panther
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2010 12:04 Uhr von Hubeydubey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach werden die auch nichts mehr anbrennen lassen.

Hannover spielt eine sehr starke Saison und beweisen Spiel um Spiel ihre Klasse.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?