20.04.10 23:25 Uhr
 926
 

Düsseldorf: Dreiste Trickbetrüger füllten Laptoptasche mit Wasserflaschen

Mit einem dreisten Trick wollten drei Täter in Düsseldorf einen Kioskbesitzer betrügen. Die drei Männer aus Nordafrika, so die Polizei, waren in der Trinkhalle im Düsseldorfer Stadtteil Bilk aufgetaucht, um dem Betreiber ein Angebot zu machen: zwei Qualitäts-Laptops für 450 Euro.

Der Kioskbesitzer witterte ein Schnäppchen und stimmte dem Deal zu. Geld und Laptoptasche samt Inhalt wechselten den Besitzer. Was der Geschäftsmann nicht ahnte: Die Tasche fühlte sich zwar schwer an und war ohne Zweifel gefüllt - aber nicht mit dem erwarteten Inhalt.

Nachdem die Besucher sich entfernt hatten, öffnete der Kioskbesitzer die Tasche, um den Laptop heraus zu nehmen. Stattdessen fand er zwei gefüllte Wasserflaschen, die Betrüger hatten den Inhalt blitzschnell ausgetauscht. Der Betrogene nahm die Verfolgung auf und konnte zwei der Täter stellen.


WebReporter: mkrispien
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Betrüger, Laptop, Trickbetrüger
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2010 00:02 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser: Trick ist doch asbach-uralt......
Schnell die Tasche gewechselt, wenn man nicht hinguckt.

Hier auf Teneriffa haben das die Pakistanis in den 80gern sogar in den Geschäften gemacht, Verpackung von Videokamera versiegelt, "wegen Zoll" und in der Verpackung war dann nur ein Holzklotz.
Kommentar ansehen
21.04.2010 00:17 Uhr von rudi68
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Gut ausgedrückt: >>Der Kioskmann hat sich auch ein bisschen leichtsinnig verhalten, bei solchen "Geschäftspartnern" könnte man auch an Diebstahl denken. <<

Ein bisschen? Wenn zu mir jemand kommt, den ich nicht kenne, und mir mehrere Laptops "günstig" anbietet, dann kommt mir das doch etwas seltsam vor.
Aber heute schalten die meisten Leute ihren Verstand aus, wenn es heißt, "du kannst ein paar Euro sparen".

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?