20.04.10 21:12 Uhr
 107
 

New York: Große Ausstellung von Picasso-Arbeiten im Metropolitan Museum of Art

Das New Yorker Metropolitan Museum of Art präsentiert ab 27. April eine große Schau mit Exponaten des Künstlers Pablo Picasso (1881-1973). Die 300 gezeigten Kunstwerke stammen aus dem 500 Arbeiten umfassenden Fundus des Museums, wobei nur sechs Kunstwerke angekauft wurden.

Der Direktor für Moderne Kunst, Gary Tinterow sagte: "Wir haben die Gemälde, die wir besitzen, gründlich erforscht. Dabei haben wir mittels Infrarot-Fotografie teilweise Gemälde unter dem endgültigen Werk gefunden. Von diesen Bildern wussten wir, [...] aber sie existierten einfach nicht mehr".

Die große Sammlung von Kunstarbeiten Picassos umfasst rund 200 Drucke, 58 Pastelle, Zeichnungen und Aquarelle sowie zwei Skulpturen. In der Ausstellung kann sich der Besucher einen Überblick über die unterschiedlichen Schaffensperioden von Picasso verschaffen. Die Schau ist bis 1. August zugänglich.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, New York, Kunst, Pablo Picasso, Exponat
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2010 21:12 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hätte das Museum alle Exponate kaufen müssen, wäre der finanzielle Rahmen des MMA beträchtlich strapaziert worden. So sind neben den sechs gekauften Gemälden, alle anderen aus Schenkungen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?