20.04.10 18:07 Uhr
 50
 

Nach mehrtägigen Verlusten ging es für den DAX wieder deutlich aufwärts

Der deutsche Leitindex hatte an den letzten zwei Handelstagen Verluste hinnehmen müssen. Nachdem der Autoproduzent Daimler und auch das Geldinstitut Goldman Sachs (USA) gute Wirtschaftsdaten meldeten, ging es klar nach oben.

Zum Handelsschluss am heutigen Dienstag notierte der Deutsche Aktienindex (DAX) an der Frankfurter Börse bei 6.264,23 Zählern - Das ist ein Plus gegenüber dem Vortag von 1,65 Prozent.

Noch besser sah es beim MDAX aus. Hier ging es um 2,14 Prozent auf 8.486,12 Stellen aufwärts. Der TecDax gewann 1,91 Prozent auf 848,23 Zähler hinzu.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Börse, DAX, TecDAX, MDAX
Quelle: www.wallstreet-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2010 18:07 Uhr von rheih
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Vermutlich handelt es sich hier um eine technische Reaktion, auf die Verluste der letzten Tage. Die Finanz- und Wirtschaftskrise ist nämlich immer noch sehr aktuell.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?