20.04.10 17:55 Uhr
 1.033
 

Brandanschlag: Neue Terrorgruppe in Deutschland ist aktiv geworden

Auf eine Niederlassung der DHL wurde ein Brandanschlag verübt. Dabei sind zahlreiche Autos verbrannt. Die Polizei sucht seitdem nach den Tätern.

Nun erhielt eine Tageszeitung einen Bekennerbrief. In diesem stellt sich eine bis Dato unbekannte Gruppe vor, die sich "Friedfertige PhilatelistInnen und antimilitaristische AktivistInnen" nennen.

Ziel dieser Gruppe sei, den Zusammenhang der Posttochter und der Bundeswehr aufzuklären. In den Schreiben werden auch weitere Aktionen angekündigt. Der Staatsschutz ermittelt nun.


WebReporter: maaxim112
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Brand, Anschlag, Bundeswehr, Terrorismus, DHL, Terrororganisation
Quelle: www.westfaelische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2010 17:58 Uhr von Conner7
 
+33 | -13
 
ANZEIGEN
Linksradikale Spinner, die längere Zeit schon versuchen irgendeinem die Schuld für alles in die Schuhe zu schieben.

Für solche Leute gibts nur eins:
20 Jahre Arbeitslager
Kommentar ansehen
20.04.2010 17:59 Uhr von McDarkness
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
hmm was fpr Idioten.
Was bringt es denn die Autos der Post ab zu fackeln?
Dadurch werden die ganz bestimmt nicht aufhören für die Bundeswehr Pakete oder Briefe zu transportieren.
Außerdem sollten die Leute mal genauer nach denken.
In der Post der Bundeswehr werden auch sehr viele Briefe an die Familien verschickt. Zwar nicht auf Kosten der bundeswehr aber trotzdem aus dem Postausgang der verschiedenen Kasernen.
Wie wäre es wenn man den möchtegern "aktivisten" mal ihre Post verbrennt oder denen den zugang zur Post versperrt.
Kommentar ansehen
20.04.2010 18:06 Uhr von Butter-Milch
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Ach Solche Spinner.... Die kenn ich...

http://www.bamm.de/...

Für jeden gefallenen Soldaten eine Flasche Champus. Und die Rechten sind ja die ganz schlimmen mit Menschenverachtenden Ansichten...

Arbeitslager nunja das wird nix bringen. Kerker bei Wasser und Brot. Aber Kerker aus Plastik sonst prökeln die die Steine los und werfen wie wild um sich....
Kommentar ansehen
20.04.2010 18:10 Uhr von sgt.frank_drebin
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man sich: "Friedfertige PhilatelistInnen und antimilitaristische AktivistInnen" nennt, zündet man doch nichts an oder habe ich da etwas missverstanden?
Kommentar ansehen
20.04.2010 18:15 Uhr von McDarkness
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, manche wissen anscheinend nicht was sie wollen bzw. sein wollen.
oder die wissen nicht was friedfertig bedeutet. Wer weiß. Bei manchen Leute hier in Deutschland kann ich mir das durch aus vorstellen.
Kommentar ansehen
20.04.2010 18:29 Uhr von mustermann07
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Jetzt verüben sogar schon die Briefmarkensammler Terroranschläge.. früher waren das meist nette alte Menschen.. tja so ändern sich die Zeiten...
Kommentar ansehen
20.04.2010 18:32 Uhr von brainfetzer
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Terroristen in Deutschland? Lasst das mal nicht die Ami´s hören ;)
Kommentar ansehen
20.04.2010 18:32 Uhr von usambara
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.04.2010 19:13 Uhr von Alexander.K
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Terrorgruppe? Warum wird aus jedem Scheiß gleich eine TERROR-Gruppe?
Kommentar ansehen
20.04.2010 19:28 Uhr von supermeier
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Alexander.K: Vielleicht weil sie lila Strickunterwäsche tragen und ihre Männer und Kinder mit stundenlangen Vorträgen über die Vorteile von gewaltfreiem Soja terrorrisieren.
Kommentar ansehen
20.04.2010 20:49 Uhr von Pils28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist denen schon aufgefallen, dass die Post unter unseren klassisch, deutschen Konzernen eher zu den Pazifisten gehört? ;-)

Würde mich da eher an so Waschmaschinen-, Chemie-, Elektronik oder Metallkonzerne wenden! ;-)
Kommentar ansehen
20.04.2010 21:52 Uhr von selphiron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wut? Ich hab jetzt den Zusammenhang zwischen dem antimilitaristischem und dem Postamt nichtso richtig verstanden.DHL ist doch kein militärisches Institut.Kann mich einer aufklären pls?
Kommentar ansehen
20.04.2010 22:35 Uhr von Bleifuss88
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@usambara: Darf ich daraus schließen, dass du das gut findest??
Kommentar ansehen
20.04.2010 23:37 Uhr von cheetah181
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man kann ja von linksradikalen Terroristen halten was man will (eigentlich nicht), aber der Name hat was.

Gut, dass offensichtlich niemand zu schaden kam.
Kommentar ansehen
21.04.2010 12:13 Uhr von Conner7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Bleifuss88: schau dir die Flagge seiner Visitenkarte an. Mehr muss man nicht wissen. Anarchie-Idiot halt

[ nachträglich editiert von Conner7 ]

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?