20.04.10 16:21 Uhr
 81
 

Mit Verspätung: Raumfähre Discovery wieder auf der Erde

Die Raumfähre Discovery ist wohlbehalten, wenn auch mit einiger Verspätung, auf der Erde gelandet.

Das Space Shuttle setzte um 15:08 Uhr in Cape Canaveral auf. Das Wetter hatte eine frühere Landung nicht möglich gemacht, sodass die Besatzung einen Tag lang um die Erde kreisen musste.

Das Schiff hat damit seine Aufgabe erfüllt, die Raumstation ISS mit Materialien zu versorgen und Reparaturen durchzuführen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Discovery, Verspätung, Raumsonde, Space Shuttle, Cape Canaveral
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2010 16:21 Uhr von Truman82
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Video zur Landung ist in der Quelle verlinkt. Schön, dass die mal einfach einen Tag länger um die Erde kreisen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?