20.04.10 13:13 Uhr
 325
 

Internet: Deutschland Spitzenreiter bei der Verbreitung von Computerschädlingen

Der aktuelle Sicherheitsreport von Symantec legt offen, dass Deutschland Spitzenreiter bei der Verbreitung von Computerschädlingen ist. Laut der Studie waren deutsche Rechner im Jahr 2009 Ausgangspunkt für zwölf Prozent der in Europa verbreiteten Schädlinge.

Bei Spam-Mails liegt auch Deutschland an der Spitze. Im Vergleich dazu führt Großbritannien die Liste bei den gefälschten Websites an. Hauptangriffsziel sind Sicherheitslücken im PDF-Reader von Adobe und im Internet Explorer von Microsoft.

Der Symantec-Report stellt auch einen Zusammenhang zwischen Ländern mit einer guten und einer schlechten Internet-Infrastruktur her. So sind die Länder mit einer großen Verbreitung von Breitband-Anschlüssen auch in der Schädlingsverbreitung weiter vorne.


WebReporter: letitia75
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Internet, Studie, Sicherheit, Computer, Virus, Spitzenreiter, Schädling, Symantec
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2010 13:21 Uhr von no_name12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein wunder^^: Habe letztens erst ein Laptop mit über 47 trojanern und Viren platt machen müssen. Also das Betriebssytem neu aufsspielen müssen.
Kommentar ansehen
20.04.2010 14:26 Uhr von Gustav_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Titel angegeben. Bitte gib einen Titel an. "Deutschland Spitzenreiter bei der Verbreitung von Computerschädlingen" den schuldigen konnte ich ziemlich schnell ausfindig machen: http://yfrog.com/...
Kommentar ansehen
23.04.2010 18:27 Uhr von panicstarr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
is falsch: ich bin gerade in amerika und muss jede woche pc´s reparieren, da sie voll von viren sind.

in deutschland muss ich von freunden vllt 1 oder 2 mal im monat vorbeischauen und treiber aktualisieren oder ein neues netzwerk einrichten, von viren war bisher niemand betroffen

sogar auf lan partys springt mein avira sofort an, wenn ich mir was verseuchtes sauge und nach 12 monaten wird sowieso formatiert und wieder alles neu draufgespielt

ich jedenfalls versteh nicht, wie die zu diesem ergebnis kommen :/
und noch weniger versteh ich, wieso alle amis die ich kenne ueber torrents und limewire ziehen und 90% den internet explorer benutzen..

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?