20.04.10 12:02 Uhr
 10.957
 

Rapidshare: Prozess vor einem US-Bezirksgericht

Der populäre One-Klick-Hoster Rapidshare muss sich jetzt vor einem US-Bezirksgericht verantworten. Das US-amerikanische Männermagazin "Perfect 10" wirft dem Unternehmen Verletzung der Marken- sowie Veröffentlichungsrechte vor.

Die Klageschrift des Männermagazins "Perfect 10" ging am 18. November 2009 ein. Sie pochen auf ihr Recht auf geistigen Eigentum, das laut eigenen Angaben fast ausschließlich den Erfolg des Unternehmens ausmachen soll.

Die Forderung seitens Rapidshare, das Verfahren nach Europa zu verschieben und unter deutsche Rechtssprechung zu gelangen, wurde abgelehnt. Das Verfahren wird nun vor dem US-Bezirksgericht in San Diego stattfinden.


WebReporter: Weird_Ed
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Prozess, Rapidshare, Bezirksgericht
Quelle: gulli.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2010 12:21 Uhr von Wompatz
 
+36 | -12
 
ANZEIGEN
Wieder mal eine Gulli News um diese ABZOCKSCHEIßE von Firstload, Usenext und Konsorten zu pushen, weil da ja aaaallleeesss Legal gesaugt wird...wers glaubt.

Zumal, wieso möchte Rapidshare das Verfahren in Deutschland austragen? Handelt es sich um Rapidshare.de oder .com?

Kann das jemand erklären, der sich mit der Materie auskennt?
Kommentar ansehen
20.04.2010 12:36 Uhr von Conner7
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: die Herrn Bobby Chang und Co lassen sich auch nur auf die Verhandlungen ein, weil sie langfristig mit der Industrie arbeiten wollen. Anders ist es wohl nicht zu erklären, weshalb ein schweizer Unternehmen mit deutschen Servern sich in den USA rechtfertigen muss/will.
Kommentar ansehen
20.04.2010 12:36 Uhr von Weird_Ed
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann dir nur sagen was in der Quelle steht, nämlich nur soviel, als dass es sich um einen "interessanten Schachzug" handeln solle, insbesondere in Anbetracht der letzten juristischen Niederlagen von Rapidshare vor deutschen Gerichten.

Ich denke wenn das böse für Rapidshare ausgeht, könnte das extreme Wellen schlagen. Die sind nicht ohne Grund so stark dabei eine legale Plattform einzurichten bzw. auszubauen um sich Filme "bequem" anschauen zu können.

Eine gewisse Meute Abmahnanwälte dürfte dieser Fall auch recht interessieren, nehme ich an. ;)
Kommentar ansehen
20.04.2010 12:41 Uhr von bigpapa
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ist doch logisch: Die Preise in der USA sind was höher. :)

Und da die Geld damit verdienen, haben die auch was was man "holen" kann.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
20.04.2010 13:09 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.04.2010 13:18 Uhr von Wompatz
 
+16 | -7
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: Nenn mir bitte die Vorzüge?
Lass mich raten: - Virenfrei
- schnell
- sicher
kurz gesagt etwas für DAU´s wie dich...;-)
Wer für Warez zahlt ist in meinen Augen ein Verbrecher!
Kommentar ansehen
20.04.2010 15:05 Uhr von PogoHoernchen
 
+7 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.04.2010 15:34 Uhr von kostenfrei
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@Pogo: er meinte nicht nichts für originalprogramme zu bezahlen sondern er verurteilt die Zahlungen an Rapidshare.com und Usenext etc..
Kommentar ansehen
20.04.2010 15:39 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.04.2010 15:50 Uhr von Wompatz
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Pogo: siehe Kommi von kostenfrei

@Achtungsgebietender: Es hat nichts mit Schmarotzertum zutun, ich nenn es Subkultur und alle darf man da nicht über einen Kamm scheren, aber warum sollte ich nicht die Möglichkeit haben mir einen Film vorher anuzuschaun ehe ich ihn mir auf Bluray hole?

Deine Wortwahl iss unnütz und krass, wahrscheinlich bist du Musiker oder in der Filmindustrie, nur die argumentieren nämlich so...^^
Achso und man merkt übrigens auch, dass du 0 Plan von der Materie hast, denn bei Rapidshare werden nur die Premiumuser geloggt mit IP und das auch nur beim Upload, also würden die Downloader nix dran bekommen...wenn man keine Ahnung hat sollte man eben einfach mal...ruhig sein!

[ nachträglich editiert von Wompatz ]
Kommentar ansehen
20.04.2010 16:02 Uhr von Fornax
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@ Achtungsgebietender: und dann? wenn RS alle IP preisgeben muss, wenn es keine Möglichkeit gibt mehr Warez zu verteilen was dann?

Dann werden die Programme / Spiele usw billiger?

Träume weiter kleiner.

[ nachträglich editiert von Fornax ]
Kommentar ansehen
20.04.2010 16:14 Uhr von Uschi92
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
man sollte anmerken, dass bei den Leuten, die illegal Sachen runterladen, viele Leute dabei sind, die es als einen "Test" sehen:

Gefällt das Spiel, kauft man es, wenn nicht, hat man 50€ gespart, die man umsonst ausgegeben hätte...

Kenne zumindest selber Personen die so agieren *pfeif*

*Edit: Und das ist nicht eine Ausnahme sondern durch Studien belegt...

[ nachträglich editiert von Uschi92 ]
Kommentar ansehen
20.04.2010 16:41 Uhr von 8UrN3r
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ Achtungsgebietender: du würdest natürlich ein Unternehmen auf die Beine stellen das KEINEN Gewinn macht:D

guuuter Geschäftsmann...NICHT

[ nachträglich editiert von 8UrN3r ]
Kommentar ansehen
20.04.2010 17:14 Uhr von Power-Fox
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Wompatz: es gibt kein Rapidshare punkt de mehr nur noch .com als wenndie rede ist in zukunft dannist .com gemeint !!!
Kommentar ansehen
20.04.2010 17:27 Uhr von Pitbullowner545
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich: ist Usenet, Firstload, Gulli etc abzocke

ist nämlich die gleiche firma.. das merken diese pseudohacker bei Gulli aber nicht mal
Kommentar ansehen
20.04.2010 18:04 Uhr von PogoHoernchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sry: dann vergesst mienen kommentar ich stand auf der Leitung ;-)
Kommentar ansehen
20.04.2010 18:28 Uhr von glen_quagmire
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: gay weiter du nervst !!!
Kommentar ansehen
20.04.2010 23:09 Uhr von Hrvat1977
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@AchtungsWitzfigur: Wieso bist du fleissig blöde Kommentare abzugeben wenn es um Filesharing und ähnliches geht?Wahrscheinlich biste selber fleissig am Pornos ziehen!!!!!!
Kommentar ansehen
21.04.2010 09:31 Uhr von marcometer
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
rapidshare: gehoert eigentlich komplett geschlossen.
und das wissen hier auch alle (rapidshare) nutzer...
ich gehe davon aus, dass 90% der leute die diesen artikel hier lesen selbst mehr oder weniger oft bei rapidshare laden und daher nicht wollen, dass es geschlossen wird.
insgeheim wissen sie aber, dass es normal so sein muesste.

ich bin dafuer, dass alle one click hoster keine passwortgeschuetzten uploads mehr erlauben sollten... und splitt rar archive nur noch mit RICHTIGER anmeldung.
dann waere da schnell um einiges weniger los.

aber leider wird das nix und somit werden unsere ftps weiter mit wegschieben richtung one click belastet bleiben.
:D
Kommentar ansehen
21.04.2010 10:45 Uhr von Frankenaffe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Strengere Benutzerkontrollen werden Sie nie machen: Selbst wenn Rapidshare als Marktführer (davon geh ich jetzt einfach mal aus, zumindest für Europa) strengere Regeln erlässt ändert sich nicht das geringste. Es gibt hundert andere Anbieter die nur darauf warten nachzurücken. Und wenn die EU Gesetze und Regelungen dafür erlassen würde, würden eben Nicht-EU Dienste diese Stellung einnehmen.

Das einzige was in meinen Augen dauerhaft Erfolg verspricht ist das die Unternehmen aufhören den Kunden als Feind zu sehen. Das heißt kein DRM, kein Kopierschutz und Anwederfreundlichkeit groß geschrieben.
Kommentar ansehen
21.04.2010 11:39 Uhr von Taure
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Achtungsgebietender: du arme wurst....
früher hätten se so einen wie dich.....

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?