20.04.10 11:45 Uhr
 627
 

PlayStation 3 wird angegriffen: Warnung vor Kreditkarten-Virus im PSN

Anscheinend geht im PlayStation Network der PlayStation 3 aktuell ein Virus umher, der versucht, Kreditkarten-Nummern auszuspähen.

Aktuellen Berichten zufolge erhalte der Nutzer eine Nachricht über das PSN. Schon das alleinige Öffnen der Nachricht würde den Virus auslösen. Ein darin befindlicher Link leitet den Nutzer zu einer Webseite, die einen vermeintlichen Gutscheingenerator anbietet.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Betroffene wurde inzwischen veröffentlicht. Das wichtigste: Auf der offiziellen PlayStation-Webseite sollte man sofort die Kreditkartendaten löschen.


WebReporter: rondomol
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Virus, Warnung, PlayStation 3, PlayStation, Kreditkarte
Quelle: www.videogameszone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2010 12:00 Uhr von KingPiKe
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
So rufet doch jemand unseren Helden: Geohot der uns alle vor der schrecklichen Plage retten wird
Geohot du einziges wahres Genie, die Robin Hood der PS3-Community, oh bitte bitte beschütze uns..
Kommentar ansehen
20.04.2010 12:56 Uhr von Mathew595
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dachte: erst es handelt sich um eine Kettenmail... scheint aber eine phishing site zu sein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?