20.04.10 07:28 Uhr
 501
 

Grundschüler: 40 Prozent sitzen täglich fast eine halbe Stunde vor dem Computer

Laut einer Forsa-Umfrage für die Techniker Krankenkasse nutzen vier von zehn Grundschüler täglich bis zu einer halben Stunde einen PC.

Ein weiteres Ergebnis der Umfrage zum Thema Kinder und Computer: 20 Prozent im Alter von sechs bis 18 Jahren nutzen den Computer über eine Stunde pro Tag.

Forsa hat für die Untersuchung insgesamt 1.000 Personen gefragt.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umfrage, Computer, Techniker Krankenkasse
Quelle: www.forium.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Techniker Krankenkasse gerät in Erklärungsnot wegen Bezahlung von Homöopathie
Techniker Krankenkasse: Über Fitness-Armband sollen Kundendaten gesammelt werden
Techniker Krankenkasse erhöht Beitragssätze

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2010 07:37 Uhr von Seelenspiel
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Skandal! Die Jugend benutzt moderne Medien!! Verbrennt Sie!!
Kommentar ansehen
20.04.2010 07:55 Uhr von Carle
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wie alt: waren denn die personen?
ich nehme mal an, dass sie zu konsolen, gameboys& co nichts gefragt haben.
trotzdem: mal keine meinung, wertung oder vermutung in der news. sehr erfrischend.
Kommentar ansehen
20.04.2010 08:10 Uhr von Aldaros
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und wo sind jetzt in dieser "Umfrage" die Zeitspannen die diesen ermahnenden Tonfall rechtfertigen würden?
Die genannten Zeiten sind so harmlos wie sie nur sein können. Eine halbe Stunde....tss...wir sind nunmal im Computerzeitalter. Je früher man damit anfängt sich die Bedienung einzuverleiben desto besser für später.
Das kann mal den Unterschied zwischen "Ruf mal nen PC-Techniker an,mein PC stürzt dauernd ab" und "Ah,BLuescreen 0X000000a.....wahrscheinlich ein Ramriegel defekt" ausmachen.

SINNVOLLE Beschäftigung mit dem PC vorausgesetzt.

Nochmal zur News: Dieser "Eltern haften für ihre Kinder"-Tonfall wäre gerechtfertigt wenns um 2-5h ginge...nicht um " 40% nur eine halbe Stunde pro Tag"

Dass man aber auch immer eine Sau durchs Dorf treiben muss
Kommentar ansehen
20.04.2010 08:25 Uhr von Hodenbeutel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Heutzutage fände ich es schon fast verantwortungslos wenn es nicht so wäre, Computer werden immer wichtiger für die spätere Karriere, da ist es doch nur gut das die Kinder schon früh damit umzugehen lernen.
Kommentar ansehen
20.04.2010 08:29 Uhr von tpxtron
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Als ich den Titel gelesen habe war ich entsetzt. Nur eine halbe Stunde täglich? Haben die Eltern heutzutage keine Zeit mehr, um sich mit ihren Kindern zu beschäftigen und deren Medienkompetenz zu fördern?

Meines Erachtens kann man gerade im Bereich der Medien "Computer" und "Internet" nicht früh genug anfangen. Es gibt sehr gute Angebote für Kinder im Netz, und wenn Mama oder Papa danebensitzt, kann man auch mal Wikipedia erklären oder aufzeigen, wie das Internet oder ein Computer überhaupt funktioniert. Das geht auch in nicht-technisch und kindgerecht!
Kommentar ansehen
20.04.2010 08:33 Uhr von deathcrush
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: wenn 4 von 10 täglich ne halbe Stunde am Rechner sind,
dann sind es die anderen 6 die 4 Stunden täglich TV sehen.

Berufsbedingt sitze ich 8-10 Stunden vor Rechner.
Schlimm oder? :D
Kommentar ansehen
20.04.2010 09:01 Uhr von capgeti
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und: ich sitz fast 16 stunden vor der flimmerkiste -.- und?
Kommentar ansehen
20.04.2010 09:30 Uhr von capgeti
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich mein. also ich mein den computer, nicht den TV.
Natürlich auch Arbeitsbedingt und dann noch privat =)
blöden doppelposter immer =)
Kommentar ansehen
20.04.2010 09:56 Uhr von Hodenbeutel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@capgeti: Und wann gehst du mal raus?
Ich meine, ich sitze schon ne Menge am PC aber bei 16std würde mir der Arsch abfallen ^^

(Als Schüler habe ich allerdings auch das Berufliche Problem kaum)
Kommentar ansehen
21.04.2010 00:18 Uhr von ReflexBlue3009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wage: zu behaupten, dass diese Zahlen sogar noch weit untertrieben sind.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Techniker Krankenkasse gerät in Erklärungsnot wegen Bezahlung von Homöopathie
Techniker Krankenkasse: Über Fitness-Armband sollen Kundendaten gesammelt werden
Techniker Krankenkasse erhöht Beitragssätze


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?