20.04.10 06:11 Uhr
 143
 

Wanne-Eickel: Lebensmittelmarkt in Brand gesetzt - Fahndung läuft

Am Samstag, den 17. April, kam es zu einem Brand in einem Lebensmittelmarkt in der Wanne-Eickeler City. Die Tat ereignete sich in den späten Abendstunden.

Die von einem Einwohner herbeigerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Viele Anwohner sagten aus, dass sie vor dem Brand ein lautes Klirren gehört haben. Eine weitere Anwohnerin sagte, sie sah direkt nach dem Klirren aus dem Fenster und hat jemanden flüchten sehen.

Vermutlich war die Person südländischer Herkunft der durch eine Seitenstraße (Gerichtsstraße) geflüchtet ist. Der mutmaßliche Täter mit schwarzen, längeren Haaren, soll zudem schwarz gekleidet gewesen sein. Die Polizei ermittelt weiterhin und bittet um Mithilfe.


WebReporter: Wanne85
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Fahndung, Brandstiftung, Wanne Eickel
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2010 06:11 Uhr von Wanne85
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schon interessant das man nachts um ca. 23 Uhr im Hinterhof (vom Fenster) jemanden erkennen (Südländer) kann der Schwarz gekleidet ist. Respekt vor der Anwohnerin =) Als ehemaliger Wanne Eickeler kann ich nur sagen das die Wanne Eickeler City an Wochenenden eigentlich immer von der Polizei auf und ab gefahren wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?