19.04.10 23:46 Uhr
 493
 

Zehnjähriger "organisiert" Traktor und fährt gegen Haus

In Erndtebrück in NRW hat ein zehn Jahre alter Junge am Sonntagabend zusammen mit einer 18-Jährigen einen Traktor aus einer Scheune entwendet. Dann starteten die beiden zu einer Spritztour mit dem Gefährt, der Zehnjährige auf dem Fahrersitz.

Auf einer öffentlichen Straße wurden sie vom Schwiegersohn des Traktobesitzers entdeckt. Dieser versuchte sie zu stoppen, doch der Junge ignorierte ihn und bog von der Straße ab.

Kurze Zeit später konnte er den Traktor nicht mehr unter Kontrolle halten. Nach dem Zusammenstoß mit einer Mauer und einem Blumenkübel endete die Fahrt an der Hauswand eines Bauernhauses. Der Fluchtversuch der Übeltäter konnte verhindert werden. Sie wurden der Polizei übergeben.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kind, Unfall, Haus, Traktor
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.04.2010 06:29 Uhr von Linie_R
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
lol: aber wenn der 18-jährige schon so blöd is und den 10-jährigen fahren lässt^^
Kommentar ansehen
20.04.2010 12:11 Uhr von Falkone
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der 18-jährige würde aber bestraft werden: Für den 10-jährigen hat das keine weiteren Folgen - da bin ich mir sicher
Kommentar ansehen
20.04.2010 12:29 Uhr von rudi68
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Linie_R und Falkone: Habt Ihr die News und die Quelle eigentlich gelesen?

Dort wird jeweils "mit einer 18-Jährigen" oder "seine 18-jährige Begleiterin" erwähnt.

Also saß nicht "der 18-Jährige" daneben sondern "die 18-Jährige". Es handelt sich hier um eine weibliche Person.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?