19.04.10 19:29 Uhr
 551
 

Leverkusen: Wegen 112 km/h muss 19-Jähriger zwei Monate zu Fuß gehen

Ein 19-Jähriger ist letzten Donnerstag in Leverkusen von der Polizei erwischt worden, als er anstatt der erlaubten 50 km/h mit einem Tempo von 112 km/h unterwegs war.

Der junge Mann kannte sich in der Gegend aus und fuhr auch gesetzeskonform an einem fest installierten Tempomesser vorbei. Doch dann erhöhte er das Tempo. Allerdings führte die Polizei wenig später noch eine zweite Geschwindigkeitskontrolle durch.

Der Raser hatte gerade seine Probezeit überstanden. Deshalb wird ihm die Fahrerlaubnis nur zwei Monate entzogen. Neben einer Geldstrafe erhält er auch vier Punkte in Flensburg.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Leverkusen, Raser, Geschwindigkeitsüberschreitung, Führerscheinentzug
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2010 19:35 Uhr von Lukech
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
naja: in der schweiz wäre man deutlich mehr am a**** wenn man so was machen würde.
vorallem als neulenker auf probezeit. "grünem L" .

[ nachträglich editiert von Lukech ]
Kommentar ansehen
19.04.2010 19:46 Uhr von lappicher
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
und jetzt?????????????? sowas passiert jede minute irgendwo in D.
Kommentar ansehen
19.04.2010 20:10 Uhr von DarkInvader
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Komischer Titel Er kann doch auch Fahrrad fahren oO
Kommentar ansehen
19.04.2010 21:16 Uhr von medokin
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
In China ist ein Sack Reis umgekippt.
Kommentar ansehen
19.04.2010 22:20 Uhr von darkdaddy09
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Er "muss" gar nichts ^^ =): Er kann ja auch mit der Bahn mim Fahrrad usw. fahren.
Kommentar ansehen
20.04.2010 09:40 Uhr von bigpapa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Wenn ich so News lese, dann frag ich mich, wieso wir eine Polizei haben und was die machen :).

Eine News ist es etwas besonderes und meist relativ einmaliges. Da die Herrn in Grün allerdings täglich einigen 100 Leuten die Führerscheine abnehmen ist das da keine News sondern einfach nur eine Aussage das ein Polizist irgendwo sein Routinejob nachgegangen ist.

Ein kleiner Tip. In unser perversen Welt ist das ne News wenn der Typ ne Unfall gemacht hätte und mind. 500.000 Euro Schaden + ab 3 Tote aufwärts verursacht hätte.


Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
14.10.2010 18:35 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Probezeit mit 19 vorbei? Hat sich das geändert? Damals warens bei mir noch 2 Jahre...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?