19.04.10 18:47 Uhr
 3.711
 

Fußball: Falsche Verletzung - Michael Thurk gesteht Schauspielerei

Michael Thurk, torgefährlichster Stürmer des FC Augsburg, gab gegenüber dem Fachblatt "Kicker" Schauspielerei zu.

Beim 2:0-Sieg des FC Augsburg lief Thurk mit einer Bandage am rechten Knie auf. Die angebliche Verletzung hatte er im Spiel gegen St. Pauli erlitten, allerdings am linken Knie.

Thurk gestand: "Wir wollten ablenken. Ich hatte Angst, dass ich sonst noch mal einen Schlag abbekomme."


WebReporter: DrKimble84
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, Geständnis, FC Augsburg, Michael Thurk
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: FC Bayern gewinnt 3:1 beim FC Augsburg
Fußball: Der FC Augsburg verpflichtet Verteidiger Marvin Friedrich
Fußball: Medien zufolge geht Darmstadt 98 Coach Dirk Schuster zum FC Augsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2010 18:47 Uhr von DrKimble84
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Auf tz-online gibt es das Foto der Bandage. Ich finde, Thurk hat die Schauspielerei im Fußball dadurch auf ein neues Level gebracht...
Kommentar ansehen
19.04.2010 18:58 Uhr von Klassenfeind
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Ich glaube ganz sicher er ist nicht der einzigste Fußballer mit schauspielerischen Ambitionen..grins..
Kommentar ansehen
19.04.2010 20:45 Uhr von Guschdel123
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Und trotzdem sch*** da jeder Gegenspieler drauf..Glaubt hier wirklich einer, dass ein van Bommel nicht richtig in den Zweikampf geht, weil der Gegenspieler ´ne Bandage hat? O.o
Kommentar ansehen
19.04.2010 21:27 Uhr von Iruc
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
seit wann ist es verboten sich eine bandage umzulegen. ist doch völlig egal. wenn er wirklich eine verletztung hätte, dann geht er das risiko aktiv ein, wenn er nut eine bandage um hat um irgendwie leute abzulenken, sol ler es doch machen :D

ich habe auch immer eine bandage um das rechte knie, nach einer verletzztung habe ich mich daran gewöhnt und lege sie nun immer um auch wen ich nicht verletzt bin.
Kommentar ansehen
19.04.2010 22:25 Uhr von darQue
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
matze knoop würde sagen:
schiedsriichter, schiedsriichter! ^^
Kommentar ansehen
19.04.2010 22:32 Uhr von Scare4t2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
..naja, im grunde hat er nur von seinem wirklich lediertem knie ablenken wollen um es zu schützen.es ist leider bekannt, dass es unfaire spieler gibt, die nochmal extra drauf hauen um einen auszuschalten. da thurk der torgefährlichste spieler der 2.liga ist, ist es wohl auch normal, dass da ein abwehrspieler alles ausprobiert um ihn zu stoppen...und wenn es eben mit unfairen mitteln ist.

ps: ich denke da gaanz wage an rooney im rückspiel gegen bayern. ich meine da den ein oder anderen tritt genau auf diesen fuss gesehen zu haben...aber nur wage vermutungen^^
Kommentar ansehen
20.04.2010 09:28 Uhr von SunFunStayPlay
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
kwt: Finde ich ehrlich gesagt überhaupt nicht schlimm, eigentlich sogar ne gute Idee, ist ja allgemein bekannt, das der beste / torgefährlichste Spieler einer Mannschaft besonders in die Mangel genommen wird, Messi ist ja auch nur so schnell damit er rechtzeitig vom Gegner wegkommt ;)

Nein, mal im Ernst, unter Schauspielerei verstehe ich zum Beispiel die perfekt inszenierte Schwalbe von Möller, ein brutales Foul des Gegenspielers, der 3 Meter wegstand ;p
Das Beste an der Szene war, das Möller danach behauptete, eine "Schutzschwalbe" gemacht zu haben, um dem drohenden Foul zu entgehen...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: FC Bayern gewinnt 3:1 beim FC Augsburg
Fußball: Der FC Augsburg verpflichtet Verteidiger Marvin Friedrich
Fußball: Medien zufolge geht Darmstadt 98 Coach Dirk Schuster zum FC Augsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?