19.04.10 13:27 Uhr
 169
 

Das Fortpflanzungsverhalten von Arbeitertermiten wird genetisch unterdrückt

Wie eine Forschungsgruppe um Professor Judith Korb von der Universität Osnabrück jetzt herausfand, ist ein Gen für die Macht einer Termitenkönigin über ihre Untertanen verantwortlich: Es gewährleistet die Beibehaltung der typischen, streng hierarchischen Organisationsstruktur des Termitenstaates.

Die Biologen untersuchten das Erbgut der in Westafrika und Australien vorkommenden Termitenart "Cryptotermes secundus". So fanden sie ein Gen - Neofem2 genannt - welches die Herstellung eines Eiweißes steuert, das den Arbeiterameisen ihren Status als Arbeiter in der Hierarchie zuordnet.

Wurde dieses Gen deaktiviert, begannen weitreichende Rangkämpfe zwischen einzelnen Termiten, die letztendlich das Überleben des gesamten Insektenstaates gefährdeten. Korb zufolge könnten sich diese Beobachtungen möglicherweise eines Tages dafür nutzen lassen, um Termitenplagen entgegen zu wirken.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Gen, Insekt, Erbgut, Biologie, Fortpflanzung, Termite
Quelle: www.scinexx.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2010 13:27 Uhr von alphanova
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist immer wieder interessant zu sehen, auf welche kreativen Ideen die Evolution kommt, um ein langfristiges Ziel (die Erhaltung der Art und ein möglichst effektives Zusammenleben) zu erreichen.
Kommentar ansehen
19.04.2010 16:11 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na was könnte das für eine Ideologie sein: "Der Staat der Termiten ist strikt hierarchisch organisiert. Jetzt haben Biologen entdeckt, dass diese Rangordnung durch ein Gen reguliert wird."

[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?