19.04.10 13:05 Uhr
 341
 

Weltluftfahrtverband: Folgen der Aschewolke schlimmer als die Krise nach dem 11. September

Laut dem Weltluftfahrtverband IATA hat das durch die Aschewolke über Europa verursachte Flugverbot größere Auswirkungen als die Terroranschläge vom 11. September 2001.

IATA-Chef Bisignani kritisierte zudem das Verhalten der Regierungen. Wenigstens schmale Flugkorridore hätten demnach freigegeben werden sollen.

Die IATA fordert als Grundlage der Sperrung des Luftraums Risikobewertungen statt Computersimulationen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa, Vulkan, 9/11, Aschewolke, Flugverkehr, Flugverbot
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2010 13:48 Uhr von SystemSlave
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schöne Panikmache und Kontrolle das ganze: Anstatt die Wolke genau zu untersuchen ob Sie vorhandne ist wie gefährlich sie ist, wurden nur Messungen am anfang gemacht und den rest erledigt den die "Computersimulationen"

Das ganze richt nach beschiss, über Wochenende war nicht ein Wolke am Himmel zusehen, müsste man die Vulkanasche nicht sehen oder ist die So fein das man die nicht warnehmen kann? Wie kann Sie den gefährlich sein?

Sogar der Russische Präsident gleubt dem ganzen nicht sont wäre er nicht mit seinem Flugzeugt nach Polen zum Begräbnis des polnischen Staatschefs geflogen.
Kommentar ansehen
19.04.2010 16:17 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Aschestäubchen sind so verstreut das man sie: in tausenden Meter Entfernung auf dem Boden nicht sehen kann mit bloßen Auge. Wenn aber ein schnelles Flugzeug innerhalb von Minuten eine weite Strecke hochoben in der Luft zurücklegt sammelt sich bereits so einiges in den Turbinen an.
Kommentar ansehen
19.04.2010 20:39 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schmecke den Dreck im Mund zur zeit..damals war es nur ein Tag,an dem der gesamte Flugverkehr eingestellt wurde..tja und heute ??

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?