19.04.10 12:45 Uhr
 193
 

Apple: Release der UMTS-Version vom iPad steht fest

Der Computer-Hersteller Apple gab am heutigen Montag den Termin bekannt, an dem das iPad mit UMTS zu erhalten sein wird. Demnach soll es die Geräte spätestens am 7. Mai in den USA zu kaufen geben.

Dabei will Apple und der amerikanische Handynetzbetreiber AT&T gleich mehrere Datentarife für das iPad anbieten.

Der Preis für das UMTS-iPad wird deutlich über dem Preis des iPads liegen, welches nur mit WLAN ausgestattet ist. Für den 10. Mai ist der Vertrieb weltweit angekündigt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, iPad, Release, UMTS, AT&T
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2010 12:53 Uhr von sevenOaks
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ipad vs. merkel: hat sie nicht eins gekriegt? >> http://www.shortnews.de/...

wenn das eins ohne umts-support ist hilft das hier in de natürlich nicht besonders viel weiter... ;)

[ nachträglich editiert von sevenOaks ]
Kommentar ansehen
19.04.2010 13:37 Uhr von Trisa
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wieso nicht? Über wlan kannst Du das doch gut nutzen?
Kommentar ansehen
19.04.2010 13:45 Uhr von Rinok
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@trisa: für was soll die das nutzen, wenn sie ein aktuelles thinkpad mit umts besitzt?
Kommentar ansehen
19.04.2010 13:50 Uhr von Trisa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
woher: weißt Du, dass das alles ist, was sie besitzt?
Für unterwegs ist das Ding ohne UMTS natürlich nichts,
aber für daheim ist es völlig ausrechend.

Ich selbst favorisiere es jedoch nicht, da es mir zu schwer ist.
Und liegt es länger auf den Knien, bekommt man eine Genickstarre.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?