19.04.10 11:33 Uhr
 72
 

Weimar: Besucherzahlen der Bachwochen Thüringen sind erneut gestiegen

Am vergangen Wochenende sind die dreiwöchigen Thüringer Bachwochen mit einer erneuten Steigerung der Gästezahl beendet worden. Insgesamt zählte man in diesem Zeitraum bei 35 Kantatengottesdiensten, Konzerten und Veranstaltungen etwa 13.200 Gäste.

Wie der Bachwochen-Geschäftsführer Christoph Drescher sagte, sind die Gäste mit der Qualität der konzertanten Darbietungen mehr als zufrieden gewesen. "Die Kulturmarke Bachwochen wächst damit sowohl in qualitativer wie in quantitativer Sicht", so Drescher. Die Besucher kamen sowohl aus dem In- und dem Ausland.

Um die Bachwochen wirklichkeitsnah durchzuführen, wurden viele Konzerte an den Originalwirkungsstätten des Barockmusikers abgehalten. Unter anderem waren dies die Organistenstellen in Arnstadt, Mühlhausen oder Weimar.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Thüringen, Weimar, Johann Sebastian Bach, Besucherzahl, Bachwochen
Quelle: nachrichten.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2010 11:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Wermutstropfen für Fans des weltberühmten A-Cappela-Oktetts Swingle Singers aus Großbritannien. Sie konnten wegen fehlender Flugverbindung nicht anreisen. Für Klassikliebhaber passend zur Jahreszeit: Bachs Brandenburgisches Konzert Nr. 4 Allegro BWV 1049 http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
19.04.2010 12:49 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News scheinen nicht viel zu lesen: Naja viele Museen sind dank des Internets selber "Museen".

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?