19.04.10 10:38 Uhr
 1.080
 

"Harry Potter"-Star Matthew Lewis spricht von "Gemetzel" im siebten Teil

Für jüngere Fans des Zauberlehrlings "Harry Potter" brechen anscheinend harte Zeiten an. Matthew Lewis, der Darsteller des Neville Longbottom, hat blutige Details zu den letzten beiden Teilen der Saga preisgegeben.

So bezeichnete er den kommenden Film als "ziemliches Gemetzel", da David Yates die harten Stellen des Buches nicht abmildern will.

Der Film startet am 18. November 2010 in den deutschen Kinos und könnte hierzulande sogar gekürzt werden, um eine Freigabe ab zwölf Jahren zu ermöglichen.


WebReporter: McGurg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Kino, Harry Potter, Darsteller, Matthew Lewis
Quelle: www.widescreen-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann sich nun "Harry Potter"-Dessous kaufen
Großbritannien: Unternehmen bietet "Harry Potter"-Kreuzfahrten an
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2010 10:38 Uhr von McGurg
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Kürzungen wären natürlich schade, aber nicht unüblich, wie der Quelle zu entnehmen ist. Aber mal abwarten, die Kinofassungen der „Herr der Ringe“-Filme waren ja auch ab 12 freigegeben und um einiges härter als „Harry Potter.
Kommentar ansehen
19.04.2010 10:57 Uhr von LenoX.Parker
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Haha, Harry Potter ungekürzt ab 16 :D. Dachte immer das ist ein Kinderbuch.
Kommentar ansehen
19.04.2010 11:03 Uhr von nonotz
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Harry stirbt! Jetzt könnt ihr euch den Film sparen
Kommentar ansehen
19.04.2010 12:06 Uhr von rubberduck09
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@nonotz: Lies das Buch, bevor du so einen Scheiß schreibst.
Kommentar ansehen
19.04.2010 18:57 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Judas II: "in herr der ringe z.b. ist saruman an völlig anderer stelle in nem anderen zusammenhang gestorben, als im buch. "

Das Buch heist übrigens genauso wie der Film... ;)

Meines Wissens wird Sarumans Tod im Film gar nicht gezeigt.
Oder hab ich da was verpennt?
Kommentar ansehen
21.04.2010 15:38 Uhr von Jäger Schnitzel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Omar: In der Kinoversion wurde Sarumans Tod aus Zeitgründen herausgeschnitten, was bei Chr. Lee für ziemlichen Unmut sorgte.
In der erweiterten Fassung auf DVD ist die Szene enthalten.

@LenoX.Parker
Die HP Bücher sind keineswegs seichte Unterhaltungskost für Kinder. Es geht da teilweise recht heftig zur Sache. Auch werden aktuelle Politische Themen in abgewandelter Form behandelt,
Kommentar ansehen
21.04.2010 18:56 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha, danke für die Info muss mir dann doch wohl mal die Extended Version reinziehn...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann sich nun "Harry Potter"-Dessous kaufen
Großbritannien: Unternehmen bietet "Harry Potter"-Kreuzfahrten an
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?