19.04.10 09:40 Uhr
 1.156
 

Toshiba Journ.E Touch: Ein iPad-Konkurrent mehr

Toshiba hat die finalen Daten des iPad-Konkurrenten Journ.E Touch bekannt gegeben

Das Journ.E Touch besitzt ein 7-Zoll-Touchdisplay (17,78 Zentimeter) im 16:9-Format und mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Herz ist ein ARM11-Prozessor mit 533 MHz, der auf zwei GByte Speicher zugreift.

Als Betriebssystem setzt Toshiba Windows CE 6.0 Pro ein, dass allerdings durch eine eigene Oberfläche verdeckt wird. Als Schnittstellen stehen je ein Mini- und ein Standard-USB-Port, ein SDHC-Kartenleser und WLAN 802.11b/g zur Verfügung.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPad, Konkurrent, Toshiba, Journ.E Touch
Quelle: www.notebookcheck.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2010 09:49 Uhr von borgworld2
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wer will denn sowas? Minidisplay mit ner pisseligen Auflösung, ein CPU der in ein Handy gehört und kein UMTS.
Da kann ich mir doch auch nen Kindle holen, mehr als nen eBook Reader wird das doch nicht.
Kommentar ansehen
19.04.2010 10:26 Uhr von Smolee
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
die Konkurrenz hats schwer: Allein durch den Kult/Trend den Apple durch seine Produkte setzt wird es wohl sehr schwer für die Kunkurrenz einen "iPad"-Killer auf den Markt zu bringen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?