18.04.10 15:33 Uhr
 276
 

Bischof Walter Mixa weist Vorwurf der Lüge zurück

Der Bischof Walter Mixa ist der festen Meinung, die Öffentlichkeit nicht belogen zu haben. Weiterhin stehe er zu seiner Aussage, ab und an eine Watsch´n verteilt zu haben.

Mixa ist der Auffassung, dies sei keine körperliche Gewalt und sein Eingeständnis der Ohrfeigen stehe in keinem Widerspruch zur früheren Aussage, wonach er nie geprügelt habe.

Klarheit möchte nun offenbar auch der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch.


WebReporter: walter_33
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vorwurf, Bischof, Lüge, Walter Mixa, Ohrfeige
Quelle: www.abendblatt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2010 15:33 Uhr von walter_33
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Wie hieß es am 3.4.2010 in der Frankfurter Rundschau: "Ich versichere nochmals, dass ich zu keiner Zeit gegen Kinder und Jugendliche körperliche Gewalt in irgendeiner Form angewandt habe".
Offenbar gelten für Spitzenkleriker in Sachen Lügen andere Masstaebe als für das Fußvolk.
Dieser Mann schadet mit seinem Verhalten der kath.. Kirche in Deutschland enorm.
Kommentar ansehen
18.04.2010 16:00 Uhr von Jerry Fletcher
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm also wenn das so ist:

>>ab und an eine Watsch´n verteilt zu haben.
Mixa ist der Auffassung, dies sei keine körperliche Gewalt<<

dann sollte man dem "guten" mann den ganzen tag lang links und rechts in die fresse haun.. mal sehn ob er dann noch immer der meinung ist ...

btw. ich meine zu wissen das eine "watsch´n" auch körperverletzung ist.. ergo körperliche gewallt.

amen
Kommentar ansehen
18.04.2010 16:04 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Dieser Karnevalsprinz: sollte mal über eine Namensänderung nachdenken,

Streiche M, setze W.......

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
18.04.2010 16:06 Uhr von euruba92
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich halte von: diesen "scheinheiligen" sowieso nichts...nach außenhin alles neue-Verurteilen und hinter den fasaden Kinder prügeln und demütigen....das euch der Satan hole...

Wie wäre es mit Walther Wixa? ..

[ nachträglich editiert von euruba92 ]
Kommentar ansehen
18.04.2010 16:08 Uhr von Jerry Fletcher
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ euruba92: nuja.. die beten ja so gut wie alle schon den satan (Papst = Antichrist) an,.. also was solls.. die wissen eh wo sie landen werden wen dann mal judgementday ist..
Kommentar ansehen
18.04.2010 19:02 Uhr von supermeier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe nicht geschlagen: nur ab und zu draufgehauen.

Höchst unwahrscheinlich (bedenkt man die Zeit) dass er der Einzige gewesen sein soll der nicht zugeschlagen hat.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?