17.04.10 19:26 Uhr
 9.225
 

Marl: 14-Jähriger tötet 16-Jährigen

Am Freitagabend kam es in Marl (Nordrhein-Westfalen) zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendlichen.

Im Verlauf der Streitigkeiten versetzte ein 14 Jahre alter Junge seinem 16-jährigen Gegner einen Messerstich. Der ältere Junge war sofort tot.

Polizei und Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen. Warum es zu dem Streit kam, ist bisher unbekannt. Möglicherweise handelte der Jüngere in Notwehr.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Junge, 14, Marl
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2010 19:32 Uhr von Noseman
 
+56 | -22
 
ANZEIGEN
OMG: "Möglicherweise handelte der Jünger in Notwehr."

Ein Jünger? Geht es hier um eine religiös motivierte Tat?

"Der Ältere Junge war sofort tot. "

"ältere" schreibt man klein, weil es hier ein Attribut ist.

Wer immer heute Newschecker ist : no thanks.
Kommentar ansehen
17.04.2010 19:38 Uhr von euruba92
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
KRANK!
Kommentar ansehen
17.04.2010 19:44 Uhr von typek
 
+18 | -8
 
ANZEIGEN
Es war bestimmt: ein Beziehungsdrama.
Kommentar ansehen
17.04.2010 20:02 Uhr von Amdosh
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Doofe Prüfung---: "Jünger" und "jüngerer" kommen beide als richtig geschriebene Wörter vor in einen Rechtschreibprogramm.
Diese versagt deshalb generell - und beim einfachen lesen sind manche Sachen auch nicht immer direkt wirklich auffallend.

Zum Thema ansich:
Etwas unklar ist es, wie man das ganze einordnen muss, aber bedauerlich ist es klar. Auch wenn der 14jährige in Notwehr gehandelt hat, wird er doch sich für längere Zeit damit beschäftigen müssen ...
Kommentar ansehen
17.04.2010 20:07 Uhr von chefcod2
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.04.2010 20:17 Uhr von horus1024
 
+16 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.04.2010 20:20 Uhr von Carle
 
+42 | -12
 
ANZEIGEN
haha: messer. mohammed. was schließt du denn daraus?! wer n messer mit nach draußen mitnimmt wirds wohl auch benutzen.
kein messer kein toter. also wars mord. punkt aus. niemand fällt einfach so tot um,
Kommentar ansehen
17.04.2010 20:27 Uhr von Pummelluff3
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
Früher (vor sage und schreibe 8 Jahren!) hat man eine auf´s Maul bekommen bzw. eine ausgeteilt und gut war.

Aber wenn heute gleich das Messer gezückt werden muss, wird man für seine eigene Sicherheit eine Stufe höher aufrüsten müssen.
Kommentar ansehen
17.04.2010 20:32 Uhr von cpt. spaulding
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
stimmt, pummeluff: bevor das internet erfunden wurde gab´s nur niedliche kätzchen und sonnenschein. heute kann man nicht mal mehr in die stadt gehen um sich ein hühnchen zu kaufen ohne daß man fast erstochen wird... besser jeder hat ne knarre im hosenbund!

[ nachträglich editiert von cpt. spaulding ]
Kommentar ansehen
17.04.2010 20:58 Uhr von dagi
 
+22 | -8
 
ANZEIGEN
so ist es: Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle?.

Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Maria Böhmer (CDU).
Kommentar ansehen
17.04.2010 21:05 Uhr von inzeparasit
 
+26 | -11
 
ANZEIGEN
schon wieder: mich kotzt es echt an das die nationalität in der news wieder mal verschwiegen wird.
Kommentar ansehen
17.04.2010 21:30 Uhr von Matt-Auriga
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
zum Glück ist er 14 und somit teilweise straffähig.!
Kommentar ansehen
17.04.2010 21:53 Uhr von Tuerkkizi
 
+4 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.04.2010 22:22 Uhr von ErwinAnroechte
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
hehe: es war ein messer mit im spiel...ok was schliessen wie daraus?? es war ein (Surprise) ein ausländer...
Kommentar ansehen
17.04.2010 23:16 Uhr von jdnttr
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.04.2010 23:18 Uhr von jdnttr
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.04.2010 23:29 Uhr von elknipso
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@Tuerkkizi: Dir ist schon bewusst, dass Du mit solchen Kommentaren und der primitiven Ausdrucksweise nur sämtliche Vorurteile bestätigst?
Kommentar ansehen
17.04.2010 23:34 Uhr von mcSteph
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Messer, Gabel Schere, Licht, taugt für kleine Kinder nicht.

Ich habe übrigens KEIN Messer dabei, wenn ich aus dem Haus gehe. Aber vielleicht sollte ich mal drüber nachdenken. Frankfurt soll ja ein gefährliches Pflaster sein....
Kommentar ansehen
17.04.2010 23:36 Uhr von Smallviller
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Thema Messer. Auch wenn ich mitlerweile in einer Großstad lebe, so stamme ich doch aus einer eher ländlichen Gegend.
Und da ist ein Messer nichts weiter als ein Werkzeug.Oder ein Nutzobjekt.
Jeder trägt da eines am Mann.
Erstaunlicherweise gibt es trotzdem in einer solchen Gegend, so gut wie keine Messerstechereien.
Ich mutmaße einfach mal, das sowas nun auch am explosiven Sozialumfeld in den Städten liegt.
Als ich vor 7 Jahren in die grosse Stadt zog, war es für mich auch seltsam zu sehen wie aggresiv und hektisch die Menschen dort sind.
Der vollständigkeit wegen erwähne ich, das ich in der Tat auch ein Messer am Gürtel trage.Gewohnheitsbedingt, denn für mich ist es nur ein Werkzeug und keine Waffe.

[ nachträglich editiert von Smallviller ]
Kommentar ansehen
17.04.2010 23:56 Uhr von Tuerkkizi
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@smallviller: ja aber marl ist keine großstadt, hat nicht mal 100.000 einwohner.
aber wie überall gibt es hier viiiele ausländer.
in einer großstadt ist es sicher extremer als hier.
Kommentar ansehen
18.04.2010 00:52 Uhr von cheetah181
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Sn-Flowchart: http://img411.imageshack.us/...

Meine Bewerbung für den neuen Minus-Rekord.
Kommentar ansehen
18.04.2010 01:45 Uhr von Wanne85
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
http://www.marler-zeitung.de/...

Ob es nun ein Türke war oder ein Deutscher oder eine andere Nationalität. Die Tat sollte auf die härteste Art bestraft werden.
Kommentar ansehen
18.04.2010 03:38 Uhr von Smallviller
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt schon: Natürlich ist Marl keine Großstadt.Damit wollte ich auch nur aufzeigen, das es eben Gebiete gibt indenen ein Messer als das gesehen wird, was es ist.Ein Werkzeug.
Kommentar ansehen
18.04.2010 03:46 Uhr von happenbychance
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
@ 17.04.2010 23:36 Uhr von Smallviller: Wie treffend hast Du es doch beschrieben:
"Der vollständigkeit wegen erwähne ich, das ich in der Tat auch ein Messer am Gürtel trage.Gewohnheitsbedingt, denn für mich ist es nur ein Werkzeug und keine Waffe."

Ach, interessant, ein Messer ist also keine Waffe?
Wofür hast Du es dann jemals benutzt? Zum Fingernägel säubern? Okay, Du HÄTTEST es benutzt, wenn Dich jemand bedrohen würde, ansonsten hättest Du es ja nicht bei Dir, oder?
ODER???
Und wenn, wie es in einigen Staaten der USA erlaubt ist, ein Gewehr mit sich zu führen, dann hättest Du es im Fall der Fälle auch als ´Waffe´ benutzt? Oder wolltest Du sagen, dass Du es auch nur zum Säubern der Fingernägel benutzt, was zu beweisen wäre?
Du bist ein Idiot.
Und auch all die anderen, die gleich wieder den ´Ausländer´ ins Spiel zu bringen versuchen. Immer die Schuld auf Ausländer schieben oder was???
Aber in Deutschland sind alle Leute so nett, so cool, so friedfertig, was?
Ey Ihr Hohlbirnen:
Versteht mal, was abgegangen ist: Zwei Jugendliche streiten sich darüber, wer vielleicht die vermeintlich letzte Flasche Bier aussaufen darf.
Nur das Ego siegt hier, indem der ´Sieger´ seinem Gegner mittels tödlicher Gewalt ein für allemal klarmacht, WER hier Recht hat und deswegen nur der einzige ´Sieger´ sein kann.
Bei diesen dermassen Gehirnamputierten und einzustufendem Abschaum kann man zu Recht ausgehen, dass er einen Mitmenschen aufgrund seiner nicht sogleich nachkommenden Aufforderung, ihm doch einen Euro auszuhändigen, sofort ´gekillt´ wird. Manchmal ist es sogar schon vorgekommen, dass unschuldige Menschen wegen NICHTS getötet werden.
Tja, schöne Welt, sage ich.
Hier leben sog. ´Menschen´, die sind schlimmer und benehmen sich schlimmer als es ein Tier jemals könnte.
Tiefster Dreck und miesester Abschaum eben.
Was? ICH ein Messer tragen? Wozu?
Nein.
Ich habe zwei gesunde Arme. Die benutze ich.
Die Sprache ist einfach und für jeden verständlich, sogar für diesen Vollidioten, um den es ging.
Solche Typen verstehen den Begriff ´Werte´ absolut nicht. Also müssen Sie es lernen. Hoffentlich lernen sie es noch.....

[ nachträglich editiert von happenbychance ]
Kommentar ansehen
18.04.2010 06:11 Uhr von fruchteis
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Carle: Käse was du schreibst. Ich hab auch ein Messer bei mir, wenn ich unterwegs bin. Das heißt noch lange nicht, dass ich einen damit abmurksen will.

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?