17.04.10 12:24 Uhr
 556
 

Hochdach-Ausführung vom Fiat Doblo erhältlich

Damit der neue Fiat Doblo auch eine Alternative für Rollstuhlfahrer bietet, hat der italienische Autobauer jetzt eine Hochdach-Version auf den Markt gebracht.

Mit den Umbau hat der Doblo jetzt eine Höhe von 2,12 Metern. Damit ist er 27 cm höher als das normale Fahrzeug.

Der Fiat wird durch das Hochdach 1.000 Euro mehr kosten. Angeboten wird es in allen drei Doblo-Ausstattungs-Varianten.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Fiat, Dach, Rollstuhlfahrer, Fiat Doblò
Quelle: www.auto-reporter.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2010 14:15 Uhr von -RockyTR-
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
wow great news!!! spannend... und jetzt??
Kommentar ansehen
17.04.2010 14:48 Uhr von Kangoo1963
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht? ist doch sicherlich ne interessante News, wenn man evtl Rollstuhlfahrer ist, oder?
Kommentar ansehen
19.04.2010 20:14 Uhr von -RockyTR-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja schon, nur hab ich mir bissen mehr Info erhofft.
Er kostet 1000€ mehr als die Basis... und was kostet die basis???
Die news an sich ist jetzt auch nicht all zu toll geschrieben.
Interessant wäre meiner meinung nach auch wie groß nun die innenhöhe ist. Die Ausenmaße sagen da gar nichts aus.
Wenn das Auto extra für Rollstuhlfahrer gebaut würde, dann wüsste ich noch gerne was sonst alles geändert wurde.

Nachteil des Autos:
2,12 Meter ist mehr als ein VW Bus, damit bekommt man Probleme in Parkhäusern oder Tiefgaragen.

Wie du siehst meinte ich nicht die Grundinfo welche die News enthält sondern wie du News geschrieben ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?