16.04.10 18:44 Uhr
 208
 

Bildhauer Thomas Schütte erhält den Kunstpreis der Stadt Düsseldorf

Wie der Oberbürgermeister von Düsseldorf, Dirk Elbers, bei einer Feier in Berlin mitteilte, wird dem 55-jährigen Bildhauer und Dichter Thomas Schütte der Kunstpreis 2010 der Stadt Düsseldorf zuerkannt.

Gleich zu Beginn der Quadriennale am 10. September werden ihm der Kunstpreis und das damit verbundene Preisgeld von 55.000 Euro in Düsseldorf überreicht. Schütte hat unter anderem bei dem weltbekannten Universal-Künstler Gerhard Richter studiert. Er gilt als erstaunlich vielseitiger Kunstschaffender.

Während seiner Schaffensphase war er mehrmals auf der documenta vertreten. Im Jahr 2005 bekam er als bester Künstler der Kunstbiennale 2005 den Goldenen Löwen zugesprochen. Seinen Lebensmittelpunkt hat Thomas Schütte in Düsseldorf, wo er auch künstlerisch arbeitet.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Düsseldorf, Bildhauer, Kunstpreis, Thomas Schütte
Quelle: www.ln-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2010 18:44 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich seine Biografie so lese, hat er schon einige Preise und Auszeichnungen erhalten. Auch die Kirschensäule in Münster wurde vom ihm geschaffen. (Bild zeigt Skulptur von Thomas Schütte vor dem Museum Ludwig in Köln)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?