16.04.10 17:35 Uhr
 71
 

Fußball: Ralf Rangnick will bei 1899 Hoffenheim bleiben

Der Trainer des Bundesligaklubs 1899 Hoffenheim, Ralf Rangnick, denkt nicht daran seine Posten aufzugeben. Im Gegenteil: Er hat angekündigt, den Klub aus der Krise zu führen.

Rangnick sagte vor der Partie am Wochenende gegen Dortmund: "Ich habe vor, hier Trainer zu bleiben. Es macht daher keinen Sinn, Diskussionen darüber zu führen."

Spekulationen traten auf, als mit dem 0:2 im Heimspiel gegen den 1. FC Köln, der bisherige Tiefpunkt in dieser Saison erreicht wurde. Mäzen Dietmar Hopp erklärte aber damals gleich nach dem Spiel, dass Rangnick bleibt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, TSG 1899 Hoffenheim, Ralf Rangnick, Dietmar Hopp
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2010 22:47 Uhr von Onkeld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so scheiße wie: die gespielt haben gegen köln, liegt das nich am trainier sondern einzig und allein anden spieler und die können froh sein daß rangnick bleibt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?