16.04.10 15:34 Uhr
 276
 

GB: Frau kommt wegen Stalking eines Freddie Mercury-Doppelgängers ins Gefängnis

Marie L. (27) muss für acht Monate ins Gefägnis, weil sie den Sänger der "Queen-"Coverband "Under Pressure" gestalkt hat. Der Doppelgänger des verstorbenen Freddie Mercury wurde von der Frau massiv verfolgt.

So rief Marie L. seine Frau an und beschuldigte ihn, untreu gewesen zu sein. Darüber hinaus schickte sie beleidigende Briefe, einen mit einer Tarantula-Haut und der Botschaft: "Ich hoffe, das ängstigt Dich".

Einmal versuchte sie den Sänger während einer Show anzugreifen, wurde aber von den Türstehern abgehalten. Ihr Anwalt sagte, Marie L. wisse, dass ihr Verhalten grausam, unbarmherzig und gemein war.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Gefängnis, Stalking, Doppelgänger, Freddie Mercury
Quelle: www.nme.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asteroid nach Freddie Mercury benannt: Sänger wäre heute 70 Jahre alt geworden
Geplanter "Queen"-Film: Brian May bezeichnet Sacha Baron Cohen als "Arsch"
"Queen"-Sänger Freddie Mercury bald als Action-Figur erhältlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asteroid nach Freddie Mercury benannt: Sänger wäre heute 70 Jahre alt geworden
Geplanter "Queen"-Film: Brian May bezeichnet Sacha Baron Cohen als "Arsch"
"Queen"-Sänger Freddie Mercury bald als Action-Figur erhältlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?