16.04.10 15:24 Uhr
 573
 

John Cleese ("Monty Python"): Wegen Flugverbot mit dem Taxi von Oslo nach Brüssel

Mit Humor nahm der englische Comedian John Cleese (70) das momentane Flugverbot und bestellte sich kurzerhand von Oslo nach Brüssel ein Taxi. Auch die hohen Kosten schreckten den Ex-"Monty Python"-Star nicht: 3.800 Euro ließ er sich die Fahrt kosten.

Cleese wollte unbedingt die Bahn um 13:00 Uhr am Samstag in Brüssel erwischen und allein per Taxi war dies möglich.

In Oslo befand sich der Komiker mit seinem aktuellen Programm "Paying my ex-wife, year two" ("Zahlen für meine Ex-Frau, Jahr Zwei"), das er wegen Geldprobleme nach seiner Scheidung aufführen müsse.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brüssel, Taxi, Oslo, Komiker, Flugverbot, Monty Python, John Cleese
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Monty Python"-Star hat Demenz - Terry Jones wird verlernen zu sprechen
"Monty Python"-Star John Cleese: "Schafft euch keine Kinder an, sondern Katzen!"
NRW: Initiative zeigt trotzt Verbot an Karfreitag Monty-Python-Film

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2010 15:24 Uhr von mozzer
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Haha, so teuer kann die Scheidung ihm ja nicht gekommen sein, wenn er sich solch Taxifahrten leisten kann ;-) Coole Sau, der Herr Cleese!
Kommentar ansehen
16.04.2010 17:07 Uhr von dr.b
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
recht einfallslos: also er fährt mit dem Taxi von Oslo nach Brüssel um von dort...was sonst....mit dem Eurostar nach London zu fahren.
Schneller wäre es mit der Fähre von Dänemark dann nach England drüber zu fahren....und ich denke es wäre sogar billiger direkt in Oslo sich nen Skipper zu chartern.

wobei ich einräume, dass er evtl. nicht seefest ist und die Strecken über Wasser minimieren möchte, dann würde es Sinn machen.

[ nachträglich editiert von dr.b ]
Kommentar ansehen
16.04.2010 21:21 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das: Gesicht von vom Taxifahrer haette ich gerne gesehen.

"Nach Bruessel bitte"
"Wie bitte, wollen sie mich verarschen ?"
"Nein, richtig verstanden, nach Bruessel"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Monty Python"-Star hat Demenz - Terry Jones wird verlernen zu sprechen
"Monty Python"-Star John Cleese: "Schafft euch keine Kinder an, sondern Katzen!"
NRW: Initiative zeigt trotzt Verbot an Karfreitag Monty-Python-Film


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?