16.04.10 14:18 Uhr
 40
 

Großbritannien: TV-Duell zwischen Premierminister Gordon Brown und seinen Konkurrenten

Am gestrigen Donnerstagabend fand in Großbritannien das erste TV-Duell in der politischen Geschichte des Landes statt. Anlässlich der Wahlen am 6. Mai trafen Premierminister Gordon Brown und seine Herausforderer David Cameron von den Tories sowie Nick Clegg von den Liberalen aufeinander.

Während der eher steif wirkende Amtsinhaber Brown sich hauptsächlich auf politische und wirtschaftliche Fachsimpeleien beschränkte, konnte anscheinend auch Cameron die Chance nicht nutzen, um wertvollen Boden gut zu machen: Er verlor sich des öfteren in langatmigen Geschichten.

Einen durchweg positiven Eindruck bei den Zuschauern hinterließ dagegen Nick Clegg, der Kandidat der Liberalen. Er wandte sich mit seinen knappen, aber präzisen Antworten direkt an die Fragesteller. Sein sympathisches, volksnahes Auftreten trug ebenfalls einen großen Teil dazu bei.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Großbritannien, Wahlkampf, Duell, Premierminister, Gordon Brown
Quelle: www.stern.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2010 14:18 Uhr von alphanova
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle erwähnt auch die Tatsache, dass Koalitionen in der britischen Parteienlandschaft nicht vorgesehen sind. Das heißt, Nick Clegg wird als Kandidat der kleinsten Partei trotz seines guten Auftritts voraussichtlich nicht an der Regierung beteiligt sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?