16.04.10 13:20 Uhr
 782
 

Flugchaos über Europa: Auch Angela Merkel ist betroffen

Das Flugchaos wegen der Aschewolke über Europa nimmt immer größere Ausmaße an. Jetzt sitzen auch einige Politiker fest.

Bundeskanzlerin Merkel befindet sich gerade auf dem Rückflug aus den USA. Ihr Flugzeug sollte eigentlich um 15.30 Uhr in Berlin landen. Doch der Luftraum über Berlin ist mindestens bis zum Abend gesperrt. Ein Sprecher sagte, dass die Flugroute angepasst werde.

Auch der norwegische Premierminister Stoltenberg kommt nicht aus Spaniens Hauptstadt Madrid weg. Es bestehe auch die Befürchtung, dass das Staatsbegräbnis in Polen verschoben werden müsse.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa, Angela Merkel, Flug, Chaos, Wolke, Asche, Flugverkehr
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2010 13:25 Uhr von Allmightyrandom
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Huch: ich dachte die Merkel verdrängt die Asche mit ihrer eigenen Dunstwolke...
Kommentar ansehen
16.04.2010 13:51 Uhr von Floppy77
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kann ja: mit dem Fallschirm abspringen.
Kommentar ansehen
16.04.2010 13:52 Uhr von mobock
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Kann der Pilot nicht: mal verzweifelt vier Landungsversuche unternehmen?????
Kommentar ansehen
16.04.2010 14:13 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Jens: Jens Stoltenberg dackelt so langsam richtung Oslo.

Bisher ist net geklärt wie er sich nach Norwegen befördert.
Kommentar ansehen
16.04.2010 14:19 Uhr von iamrefused
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
meinetwegen kann: sie auch ohne fallschirm springen!!!
Kommentar ansehen
16.04.2010 15:50 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann können: die Herrschaften doch mit dem Zug/Schiff fahren!

Achso, ist ja nicht angemessen.
Kommentar ansehen
16.04.2010 16:38 Uhr von korem72
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wächst in: Amerika der Pfeffer?
Kommentar ansehen
16.04.2010 18:46 Uhr von Shiftleader
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man hätte: ihr doch landeverbot aussprechen können oder noch besser nach afghanistan umleiten, um unsere soldaten zu besuchen. und dann auf patroullie gleich in den ersten wagen mit regierungsemblem. na ja ....

da würde ihr sicher die muffe gehen und dann ganz schnell wieder nach hause wollen, natürlich mit dem auto quer durch afghanistan und dann wieder weiter westwärts.

[ nachträglich editiert von Shiftleader ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel soll sich in Brexit-Gespräch über Theresa May lustig gemacht haben
"Zügig verhandeln": Angela Merkel macht in Sachen GroKo Druck
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?