16.04.10 13:07 Uhr
 163
 

Rudern: Marcel Hacker will wieder im Einer rudern

Nachdem der Ruderer Marcel Hacker bei den deutschen Kleinboot-Meisterschaften drei Siege in Folge eingefahren hat, hofft er, dass Bundestrainer Hartmut Buschbacher ihn wieder für den Einer vorsieht.

Hacker, der 2002 schon einmal Weltmeister im Einer war, möchte, falls er im Finale der Kleinboot-Meisterschaften auf dem Brandenburger Beetzsee Erfolg hat, beim Ende Mai stattfindenden Weltcup in Slowenien wieder im Skiff starten.

Erst in der letzten Saison war Hacker, auf Empfehlung des Bundestrainers, in den Doppelvierer gewechselt und war da eigentlich noch für die nächste Saison vorgesehen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Rudern, Marcel Hacker, Hartmut Buschbacher
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?