16.04.10 07:28 Uhr
 137
 

Nissan - Offizieller Ausrüster der Fia-GT1-WM

Durch einen mit der SRO Motorsports Group geschlossenen Vertrag stellt Nissan bei der FIA-GT1-Weltmeisterschaft 2010 das Safety Car.

In diesem Vertrag ist festgelegt, dass Nissan auch für 2011 die Option hat, als Fahrzeugausrüster aufzutreten. Die FIA-GT1-Weltmeisterschaften 2010 beginnen am Wochenende und werden von Sport1 live übertragen. Das erste Rennen findet in Abu Dhabi statt.

Nissan wird das erste Mal seit 20 Jahren wieder mit an den Start gehen. Es werden zwei von Nissan unterstützte Privatteams, mit jeweils einem 600 PS starken Nissan GT-R, antreten.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motorsport, Nissan, FIA, Safety Car
Quelle: www.auto-reporter.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2010 07:32 Uhr von Rinok
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
toi toi toi: freu´ mich schon auf das rennen.
endlich eine bessere alternative zur langweiligen f1
Kommentar ansehen
16.04.2010 08:14 Uhr von Showtime85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade ich empfang kein Sport 1 über DVB-T: würd mir echt gern den GT-R GT-1 in action ansehen
Kommentar ansehen
16.04.2010 09:13 Uhr von Bandito87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Rinok: "endlich eine bessere alternative zur langweiligen f1 "
Es gibt diese Serie schon lange und sie wurde die letzten Jahre auch auf DSF gezeigt ;-)

Es sind übrigens ein paar Fehler in der News.
1. Warum wird da von "Meisterschaften" geredet? Es ist nur ein und nicht mehrere!

2. Es ist nicht der erste Start von Nissan seit 20 Jahren. Sie waren schon letztes Jahr dabei.

[ nachträglich editiert von Bandito87 ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?