15.04.10 20:36 Uhr
 166
 

Nordseeöl teurer als WTI-Öl

Am heutigen Donnerstag entwickelten sich die Ölpreise unterschiedlich.

Ein Fass (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate gab am Donnerstagabend leicht auf 85,78 (Mittwoch: 85,84) US-Dollar nach. Dagegen verteuerte sich Nordseeöl der Sorte Brent um 1,05 US-Dollar auf 87,26 US-Dollar.

OPEC-Öl verteuerte sich ebenfalls. Hier ging es auf 82,63 (81,52) US-Dollar nach oben.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ölpreis, Öl, WTI, Nordseeöl
Quelle: www.handelszeitung.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2010 20:36 Uhr von rheih
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Es kommt sehr selten vor, dass das Nordseeöl teurer ist als die Sorte West Texas Intermediate. Dieser Zustand wird sicherlich nicht lange anhalten.
Kommentar ansehen
15.04.2010 21:22 Uhr von theHeisemaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne?^^

Im Prinzip ist es doch beides "nur" Öl oder ?
Kommentar ansehen
15.04.2010 21:47 Uhr von Delios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und? Ist doch normal und bekannt, dass Nordseeöl teurer ist wie diesesWTI?!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?