15.04.10 16:51 Uhr
 1.394
 

Berlin: Krieg zwischen "Hells Angels" und "Bandidos" geht weiter

Der Krieg zwischen den beiden Rockerbanden "Bandidos" und "Hells Angels" geht weiter. In der letzten Nacht wurde ein Klubhaus der "Bandidos" in Berlin-Wedding Opfer eines Brandanschlags durch einen Molotowcocktail. Dies berichtet die Polizei. Das Feuer konnte jedoch von einigen "Bandidos" gelöscht werden.

Die Täter konnten unbekannt entkommen, die Polizei ermittelt wegen schwerer Bandstiftung. Vor zehn Tagen wurde ein Klubhaus der "Hells Angels" Ziel eines Brandanschlags. Zuletzt nahm die Zahl der gewalttätigen Zusammenstöße zwischen den Rockergruppen wieder zu, die Szene hat regen Zulauf.

Zuvor waren etwa 50 Mitglieder der "Bandidos" bewaffnet durch ein Einkaufszentrum in Berlin-Wedding marschiert. Die Polizei fand bei einer Überprüfung Messer und ermittelt nun wegen Bildung einer bewaffneten Gruppe.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Krieg, Hells Angels, Bandidos, Rockerbande
Quelle: www.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2010 16:51 Uhr von Borgir
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Gestörte Geister wenn man mich fragt. Dass man das nicht in den Griff bekommt ist schon seltsam. Aber in den USA ist es ja genauso. Gerade zuletzt kam ein Bericht über Drogengeschäfte der Hells Angels an der kanadischen Grenze. Denen wird man dort auch nicht Habhaft.
Kommentar ansehen
15.04.2010 19:11 Uhr von fuxxa
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: die wollten doch nur einkaufen.

Bildung einer bewaffneten Gruppe ist auch, wenn ne Schulklasse aus dem Wedding auf Klassenfahrt fährt
Kommentar ansehen
15.04.2010 20:40 Uhr von Amelanter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@BastB: glaubst du echt das die ein "verbot" interessiert?!
dadurch würd es wenn dann nur noch schlimmer werden...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?