14.04.10 21:12 Uhr
 1.543
 

In Indien gibt es 545 Millionen Handys - aber nur 366 Millionen Toiletten

Ein Bericht der Vereinten Nationen hat jetzt festgestellt, dass es in Indien wesentlich mehr Handys als Toiletten gibt.

Insgesamt gibt es 545 Millionen Mobiltelefone, wobei davon auszugehen ist, dass viele Menschen in Indien mehrere Handys besitzen. Dagegen existieren gerade einmal 366 Millionen Toiletten.

Der Bericht besagt weiter, dass es bis im Jahr 2015 möglicherweise eine Milliarde Handys geben wird. Derzeit kommen auf 100 Inder 45 Mobiltelefone. Vor zehn Jahren waren es gerade einmal 0,35 Mobiltelefone gewesen.


WebReporter: volo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Handy, Indien, Toilette, Mobiltelefon
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2010 21:13 Uhr von selphiron
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Wer zählt denn Toiletten?^^
Kommentar ansehen
14.04.2010 21:19 Uhr von Darrkinc
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@selphiron: der job wuerde mir stinken ^^
Kommentar ansehen
14.04.2010 21:22 Uhr von cheetah181
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
So überraschend finde ich das ehrlich gesagt nicht.
Eine Familie die in Deutschland in einer Einfamilienwohnung lebt wird vermutlich auch mehr Handies als Toiletten haben.
Kommentar ansehen
14.04.2010 21:25 Uhr von Chronos93
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Jobs sind wahrscheinlich miteinander verknüpft; Erst rufen sie dich aufs Handy an und dabei fragen sie dich gleich wie-viele Toiletten du besitzt... toller job!
Kommentar ansehen
14.04.2010 21:39 Uhr von Hodenbeutel
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
na und? Ist in den meisten Ländern vermutlich ähnlich, ich teile mir schlieslich eine oder zwei Toiletten mit den Menschen in meinem Haushalt, ein Handy hat aber jeder für sich, so ist es keine seltenheit das auch in Deutschland 4-5 Handys auf eine Toilette kommen (was natürlich nur für einzelne Haushalte gilt)
Kommentar ansehen
14.04.2010 21:53 Uhr von dido09
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das glaube ich sofort! und in Indien braucht man Toiletten noch viel dringender als anderswo.
Kommentar ansehen
14.04.2010 22:08 Uhr von untertage
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Inder ham nix zum scheißen aber ein Handy würde ich mal daraus folgern ;-)

*ironie off*
Kommentar ansehen
14.04.2010 22:11 Uhr von Fuchs_ohne_Porsche
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist echt mal ne trottelige Studie. In Deutschland gibts auch über 100 mio handys aber sicherlich deutlich weniger Toiletten. Es hat ja nicht jeder Mensch eine eigene, persönliche Toilette. Anders ist das halt beim Handy.
Kommentar ansehen
14.04.2010 22:44 Uhr von naum
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schlechte Bilanz: In unserem Haushalt gibt es vier Handys für zwei Personen und nur eine Toilette.
Statistiken die die Welt nicht braucht... sage ich da nur.
Da wundert man sich wofür die VN so alles Geld ausgeben.
Kommentar ansehen
14.04.2010 23:46 Uhr von killozap
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die meisten Inder schienen telefonierend noch immer in den Ganges zu scheissen ...
Kommentar ansehen
15.04.2010 00:40 Uhr von happenbychance
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Eeeeh ja: die Antwort, warum es weniger Toiletten als Handys gibt, ist doch einfach:
Weil man mit einer Toilette nicht telefonieren kann, hahahaaaa.
Aber die ´Notdurft´ kann man leicht und jederzeit auf ein Handy ´ablegen´, hahaaahahahahaaaaa.

Und das merken immer mehr Inder. Deswegen wird es im Jahre 2015 auch immer mehr Handys geben.

Was die Vereinten Nationen jedoch im Jahre 2015 stattdessen zählen werden, ist noch nicht entschieden.
Tipp: Sie zählt dann mal die Anzahl der Blätter auf einer indischen Klopapier-Rolle und vergleicht das dann mal mit dem Stand von vor 20 Jahren. Was für eine spannende Aufgabe, dazu noch übermässig gut bezahlt.....!

[ nachträglich editiert von happenbychance ]
Kommentar ansehen
15.04.2010 02:20 Uhr von Krebstante
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Klos allüberall: Man darf aber in D nicht nur die Toilette zuhause rechnen. Es gibt ebenfalls welche am Arbeitsplatz, in Hotels, Restaurants, Gaststätten, Öffentliche WCs an Bahnhöfen, Flughäfen etc., also an Orten, wo niemand wohnt, die aber von Leuten benutzt werden, die zuhause auch schon eine Toilette haben. Oder nehmt ihr euer Klo immer mit. Es gibt also deutlich mehr Toiletten als Haushalte. Ich schätze mal, dass das für Indien bereits berücksichtigt wurde und das wäre dann schon ein gewaltiger Unterschied in der Toilettenzahl pro Einwohner.
Kommentar ansehen
15.04.2010 11:09 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
soll die news nen witz sein?

wen zum geier interessiert es wieviele toiletten ein land im vergleich zu handys hat?

ich glaub es geht los hier...


die news ist so ein bullshit, das man heulen könnte... wer für sowas zeit vergeudet, muß echt total von der rolle sein.
Kommentar ansehen
15.04.2010 13:00 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Dafür sind aber die Toiletten größer, als die Handies und es passt wesentlich mehr rein.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?