14.04.10 16:49 Uhr
 77
 

Auch Kurt Beck kritisiert FDP-Steuerkonzept

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) hat die neuen Steuerreform-Vorschläge der FDP kritisiert.

Nach Meinung von Beck wären die Steuerausfälle, die den Ländern und Gemeinden entstehen würden, "nicht mehr verkraftbar".

Dabei sieht er allein in seinem Bundesland 2012 Steuerausfälle von 97 Millionen Euro, die sich bis 2014 noch auf 113 Millionen Euro erhöhen werden. Auch den von der FDP vorgestellten Fünf-Stufen-Tarif empfindet Kurt Beck als "nicht durchdacht".


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuer, FDP, Konzept, Kurt Beck
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?