14.04.10 15:13 Uhr
 148
 

Japan-Renner setzt erste Duftmarke: 560 PS starker Lexus LF-A holt Sieg in VLN

Am vergangenen Wochenende fand im Rahmen der Langstreckenmeisterschaft 2010 ein Vier-Stunden-Rennen statt, bei dem auch der, in der Serienversion 560 PS starke und 375.000 Euro teure, Lexus LF-A an den Start ging.

Der Renner soll in diesem Jahr zum dritten Mal beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring an den Start gehen, die Langstreckenmeisterschaft gilt da als Vorbereitung.

Zum ersten Mal holte der Wagen in seiner Klasse einen Sieg und kam außerdem als 17. von 142 gestarteten Wagen ins Ziel.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Japan, Rennen, Motorsport, Nürburgring, Lexus, Lexus LF-A
Quelle: evo-cars.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2010 08:02 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Consumers Report hat den Wagen getestet: und fordert jetzt von Lexus das sie ihn zurückrufen. Da der Wagen beim Vollgasgeben in den ersten 4 Gängen sich drehen könnte und das ESP nicht sofort das Auto ausmacht!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?