14.04.10 14:34 Uhr
 909
 

Ausstellung "Ideologie und Terror der SS" öffnet auf der Wewelsburg

Auf der nahe Paderborn liegenden Wewelsburg wird am morgigen Donnerstag die Ausstellung "Ideologie und Terror der SS" feierlich eröffnet. Unter anderem werden die Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, sowie Kulturstaatsminister Bernd Neumann dabei zugegen sein.

Die Wewelsburg wurde im Zeitraum von einigen Jahren in eine Gedenkstätte umgestaltet, um den Besuchern einen informativen Einblick in die Denkweisen und Organisationsstrukturen der gefürchteten Schutzstaffel zu bieten. Diese sah sich selbst, während des Dritten Reichs, als rassische Elite an.

Auch die größenwahnsinnigen Zukunftspläne Heinrich Himmlers für die Anlage sind Gegenstand der Ausstellung. Die stellvertretende Museumsleiterin, Kirsten John-Stucke, unterstrich die Bedeutung der hier vorliegenden, "weltweit einzigen musealen Gesamtdarstellung der Schutzstaffel (SS) der NSDAP".


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Paderborn, SS, Nationalsozialismus, Ideologie, Wewelsburg
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2010 14:34 Uhr von alphanova
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Aus geschichtlicher Sicht ist dieser Einblick in die damals hochelitäre und mächtige SS bestimmt sein Geld wert. Allein schon die Pläne Himmlers, die Burg zum weltweiten SS-Hauptquartier auszubauen, sagen schon alles über seinen Geisteszustand.
Kommentar ansehen
14.04.2010 14:49 Uhr von Urrn
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
eigentlich der ideale Ort für eine solche Ausstellung, leider recht weit für mich zu fahren ;)
Kommentar ansehen
14.04.2010 16:17 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Leider kein Geld zum angucken, schade.
Kommentar ansehen
14.04.2010 18:32 Uhr von tutnix
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
wenn moepix: die ausstellung schlechtredet, ist die jeden cent des eintrittsgeldes wert ;)
Kommentar ansehen
14.04.2010 18:33 Uhr von Alice_undergrounD
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
damit: das schlechte gewissen und die zahlungsmoral erhalten bleiben^^

und der zdj is deshalb natürlich auch fleissig anwesend^^
Kommentar ansehen
14.04.2010 19:28 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@-moepix-: Wie war das?

Getroffene Hunde bellen!

@tutnix
So ist es
Kommentar ansehen
14.04.2010 20:28 Uhr von AdiSimpson
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@moepix: wieso veranstaltet "deine" gruppierung keine ausstellung...achso hab ihr ja schon nennt sich phantasialand und ist ganz lustig, was ja euren tatsachen entspricht :)

[ nachträglich editiert von AdiSimpson ]
Kommentar ansehen
15.04.2010 14:30 Uhr von diehard84
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wir wäre es mit einer ausstellung: über die aktuellen verbrechen israels und deren politik?...schön mit bunten bildchen und filmchen wie jeden tag leute im israelischen kugelhagel sterben...

der zdj soll sich gefälligst verpissen mit seinem beschissenen scheinheiligen getue und erstmal vor der eigenen haustür kehren als unseren generationen die geschichte vor 70 jahren immer vorzuhalten...wenn die so weiter machen brauchen sie sich nicht wundern wenn die stimmung immer radikaler wird...
Kommentar ansehen
15.04.2010 16:43 Uhr von TrustN0_1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ AdiSimpson: "achso hab ihr ja schon nennt sich phantasialand"
U made my day... ROFL ;)

@ Moepix
Was soll man zu jemanden noch sagen, der sich auch noch freiwillig das gehirn waschen läst??? N oep IX !

@ diehard84
Frage mal moepix, der hat noch bestimmt paar eintritskarten für dich, ihr werden ne menge spaß haben im phantasialand......
Kommentar ansehen
15.04.2010 18:15 Uhr von MrAnderson88
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Auf jedenfall hin Die alte Ausstellung mit einer informativen Führung war letztes Jahr schon sehr interessant. Die Neue werde ich mir auch angucken.... soll laut Ankündigungen sehr gut sein.

Ich habe es nicht so weit, ca. 10 KM, aber auch für die, die weiter wohnen ist es mal eine Fahrt wert. Ich denke da nur an die kommenden Feiertage....

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?