14.04.10 11:51 Uhr
 212
 

Karl-Theodor zu Guttenberg in Afghanistan gelandet

Verteidigungsminister zu Guttenberg ist am Morgen in Nordafghanistan gelandet, mit ihm trafen Parlamentarier ein. Die Delegation will sich nach dem Karfreitagsvorfall ein Bild machen und den Soldaten Mut für die gefährliche Mission zusprechen.

Am Karfreitag waren bei schweren Gefechten drei Bundeswehrsoldaten getötet worden. Acht Soldaten wurden verletzt. Daraufhin sind Zweifel an der Ausrüstung und der Ausbildung der Bundeswehr-Truppen in Afghanistan aufgekommen.

Die Forderung, Leopard 2-Kampfpanzer zu entsenden hat zu Guttenberg bereits abgelehnt. Jetzt gehe es aber darum, zwei Panzerhaubitzen 2000 zu stationieren. Guttenberg hatte sich vorher mit den usbekischen Verteidigungsminister getroffen, aufgrund einer Nutzung des Flughafens Termes durch die Bundeswehr.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Militär, Karl-Theodor zu Guttenberg, Verteidigungsminister, Vorfall, Delegation
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: FDP- und AfD-Wähler wollen ein Comeback von Karl-Theodor zu Guttenberg
CSU sieht Karl-Theodor zu Guttenberg für "relevantes Ministeramt" vor
Karl-Theodor zu Guttenberg rechnet mit Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2010 12:01 Uhr von usambara
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
endlich mit den 2 Panzerhaubitzen wird der Krieg entschieden...
wer möchte der erste sein, der bei einem Konvoi-Überfall
das Ding als erster abfeuert?


[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
14.04.2010 12:04 Uhr von Hartz4User
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und so entwickelt sich der Krieg immer weiter. Weitere Soldaten werden fallen und weitere Panzer werden in die Krisenregion geschickt.

Hier ein Bild von diesen Panzerhaubitzen 2000:
http://www.krisenkommandokraefte.de/...

Macht das wirklich alles Sinn ?
Kommentar ansehen
14.04.2010 12:50 Uhr von selphiron
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: perfekt!Mit diesen Geräten[Hartz4User hat ein Link dazu) lassen sich die Guerillaangriffe der Taliban perfekt abwehren! =D
Kommentar ansehen
15.04.2010 06:51 Uhr von Alexander.K
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich kann die Presse nicht mehr behaupten wir hätten dort unten kein schweres Gerät im Einsatz :-)

Eine kommt nach Kunduz die andere pendelt zwischen Kabul und Feyzabad. Außer es steht gerade die Prüfstufe C oder eine Prüfung nach BHO an, dann werden die beiden Haubitzen in Termez zur Prüfung aufgefahren.
Kommentar ansehen
16.04.2010 00:19 Uhr von DAKOM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kampfeinsatz der BW ist durch London bestätigt! schaut mal bei : info.kopp-verlag.de Da wird der Humanitäre Einsatz mal ins Licht gerückt!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: FDP- und AfD-Wähler wollen ein Comeback von Karl-Theodor zu Guttenberg
CSU sieht Karl-Theodor zu Guttenberg für "relevantes Ministeramt" vor
Karl-Theodor zu Guttenberg rechnet mit Amtsenthebungsverfahren gegen Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?