14.04.10 09:54 Uhr
 191
 

Jesus-Figur mit Abschleppseil von Wegkreuz entführt

Eine riesige Jesus-Figur haben Unbekannte im bayerischen Mintraching im Landkreis Freising bei München von einem Wegkreuz entführt: Mit einem handelsüblichen gelben Abschleppseil.

Mit Hilfe des Tatwerkzeugs und unter Einsatz von brachialer Gewalt rissen der oder die Täter die schwere Skulptur aus Bronze von ihrem Standort am Ortsausgang der Gemeinde und zogen sie auf ein nahe gelegenes Feld. Dann flüchteten sie unerkannt.

Die Tat geschah bereits in der Nacht vom 8. auf den 9. April, bislang konnten der oder die Täter nicht ermittelt werden. Die Polizei ermittelt wegen "Störung der Religionsausübung" und "gemeinschädlicher Sachbeschädigung". Es entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.


WebReporter: mkrispien
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jesus, Figur, Vandalismus, Sachbeschädigung
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?