14.04.10 09:45 Uhr
 191
 

Slowenische Bahn will Hartmut Mehdorn als Sanierer

Für Ex-Bahnchef Hartmut Mehdorn könnte es demnächst einen neuen Posten geben. Er soll der slowenischen Bahn bei der Sanierung unterstützen.

Noch in diesem Monat wird Hartmut Mehdorn nach Slowenien zu Gesprächen reisen. Präsident Borut Pahor hat das Interesse an dem ehemaligen deutschen Bahnchef bestätigt. Mehdorn sei von Interesse, weil er momentan "auf dem Markt" ist.

Mehdorn selbst bestätigte diese Informationen nicht. Allerdings habe er eine freundschaftliche Verbindung zur slowenischen Bahn.


WebReporter: lebraska
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Sanierung, Slowenien, Hartmut Mehdorn
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2010 09:45 Uhr von lebraska
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann warten wir mal ab ob da wirklich etwas dran ist und mit welchen Zahlungen Herr Mehdorn demnächst nach Slowenien gelockt wird.
Kommentar ansehen
14.04.2010 10:01 Uhr von instru14
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Mehdorn: Erstmal die EDV auf Vordermann bringen die "Mitarbeiter" müssen ja schliesslich effektiv überwacht werden!
Kommentar ansehen
14.04.2010 10:05 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das: meinen die nicht ernst,..oder !?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?