13.04.10 19:51 Uhr
 828
 

Aufruf zum falschen Feueralarm: Schüler wegen Facebook-Gruppe von der Schule suspendiert

In Frankreich wurde ein Schüler für acht Tage von der Schule suspendiert, weil er auf Facebook eine Gruppe gründete, die zum auslösen der Feueralarms aufrief.

400 Schüler wurden Mitglied in dieser Gruppe und vereinbarten über die Gruppe immer wieder neue Feueralarme.

Neben dem suspendierten Schüler hat die Schule 240 Erziehungsberechtigte angeschrieben, deren Kinder ebenfalls in der Gruppe tätig waren. Die Gruppe hat nach dem Einschreiten der Schule nur noch 199 Mitglieder.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankreich, Facebook, Schule, Suspendierung, Feueralarm
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2010 20:37 Uhr von Pils28
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Das muss man im Verhältnis sehen! Wenn eine Franzose nur einen Feueralarm auslöst, indem er ein Knöpfchen drückt, anstatt wie üblich ein paar Autos anzuzünden, empfinde ich das schon als einen Lernerfolg! Bravo, das sind wir anders gewohnt!
Kommentar ansehen
14.04.2010 13:37 Uhr von Hans_Solo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pils28: Eigentlich ein unpassender Kommentar, aber YMMD! :-D
Vielen Dank auch... xD

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?