13.04.10 18:06 Uhr
 444
 

Aus und vorbei - Letzter Weltraumspaziergang von Shuttle STS-131 beendet

Rick Mastracchio and Clayton Anderson haben am heutigen Dienstag den dritten und letzten Ausstieg aus dem Shuttle STS-131 absolviert.

Der Ausstieg, der für verschiedene Arbeiten am Shuttle nötig war, dauerte mit 24 Minuten, aufgrund leichter Komplikationen, etwas länger als geplant.

Dieser letzte Ausstieg war der 236. von US-Astronauten durchgeführte und der sechste Ausstieg für Mastracchio und Anderson.


WebReporter: Rick-Dangerous
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltall, Astronaut, Space Shuttle, Shuttle, Rick Mastracchio, Clayton Anderson
Quelle: www.nasa.gov

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.04.2010 13:19 Uhr von ReflexBlue3009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beim: ersten Lesen der Überschrift dachte ich, dass die Nasa jetzt generell keine Weltraumspaziergänge mehr macht. Auch die Schreibweise der News an sich ist höchstens d-news-Niveau. So kann man keine Pluspunkte sammeln.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video soll regen UFO-Verkehr, aufgenommen aus einem Space Shuttle, zeigen
Video: UFO wurde vom Shuttle Atlantis aus in der Nähe der Raumstation ISS aufgenommen
Heute vor zehn Jahren explodierte die Raumfähre "Columbia"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?