13.04.10 17:20 Uhr
 386
 

Angelgeschäft ausgeraubt: Einbrecher wurde an Angelhaken im Hintern identifiziert

Ein ungeschickter Einbrecher wurde von der Polizei anhand der Angelhaken identifiziert, die in seinem Hintern steckten.

Der betrunkene Mann war zuvor in einem Angelladen in Cloppenburg eingebrochen.

Die Haken in seinem Hintern waren sogar noch mit Preisschildern versehen. Sie mussten teilweise im Krankenhaus entfernt werden.


WebReporter: emba52
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbruch, Missgeschick, Angelhaken
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2010 17:53 Uhr von 08_15
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
<===
Kommentar ansehen
13.04.2010 18:49 Uhr von Prisma2003
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wer gibt: denn bei so einer news ein plus???

*kopfschüttel*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?